Weiblichen Rundungen sind gerade in. Das haben wir den vielen wunderschönen Plus Size-Models wie Ashely Graham, Candice Huffine und Barbie Ferreira zu verdanken. Wir verraten Euch, wie diese Ladies ihre Kurven inszenieren.

BUSEN BETONEN

Ein großer Busen (ab D-Cup) braucht Halt und Stütze. Je nach Form und Beschaffenheit des Bindegewebes solltet Ihr einen Schalen-BH tragen, der eine erschlaffte Brust sanft modelliert. Wichtig ist dabei, dass der Busen leicht nach vorne angehoben wird. Das lässt die Taille optisch schmaler wirken. Lasst Euch im Fachgeschäft beraten! Wer seinen Busen betonen möchte, kann natürlich zu Oberteilen mit tiefem V-Ausschnitt greifen. Empire- oder Babydolls betonen die Brust ebenso und kaschieren dabei durch ihren luftig-fallenden Schnitt den Bauch. Das gilt übrigens auch für Kleider in A-Linie.

PO PIMPEN

Einen rundlichen XXL-Po à la J-Lo oder Kardashian gekonnt in Szene setzen? Gelingt ganz einfach in einer High Waist-Hose plus kurzem Oberteil. Fürs Büro ist ein schwarzer Bleistift-Rock samt Bluse perfekt. Um die Beine optisch zu verlängern, High Heels tragen. Kleiner Tipp: Schwarze Strumpfhosen mogeln die Beine schlanker.

TAILLEN-TRICKS

Bei einer schmalen Taille kommen Busen und Hüfte gut zur Geltung. Doch nicht alle Mädels im XXL-Format können sich über eine schmale Silhouette freuen. Kein Grund zur modischen Verzweiflung: Mit einem Rock in A-Linie lasst Ihr breite Hüften im Nu verschwinden und betont die Taille. Tops mit Schößchen haben den gleichen Effekt. Zu einer schmalen Jeans könnt Ihr weite Pullover kombinieren und diese mit einem breiten Gürtel in der Taille zusammenraffen.

DESSOUS-DARLING

Bei engen Outfits, unter denen sich jedes Röllchen abzeichnet, könnt Ihr – wenn Ihr Euch damit wohler fühlt – Shapewear tragen. Die Wäsche formt die Silhouette dank festem Gewebe und verstärkten Partien, sie verleiht Euch Kontur und Ihr werdet etwas straffer aussehen. Und keine Sorge: Die Shapewear sieht nicht mehr Bridget Jones-like aus, sondern sehr sexy und elegant.

SCHUH-SCHUMMLER

Spitze Pumps oder Stiefeletten schummeln das Bein länger. Nudefarbene Versionen verstärken diesen Effekt, weil Haut und Schuh auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden sind.

#fashiondaily#nudepumps#shoes#raybans#ripped baggyjeans#summer#vibes#style#pastelcolors#

Ein von Tamuna Tkabladze (@tamunatkabladze) gepostetes Foto am

Inspirationsquellen

Instagram ist die beste Inspirationsquelle für Styling-Ideen. Schaut Euch mal die Accounts von @honorcurves, @luziehtan, @flipper_theodora an – dort findet Ihr viele tolle Outfits zum Nachstylen.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH NOCH INTERESSIEREN:

Tipps, Tricks und Schickes für den Strand in XXL
https://www.beautypunk.com/tipps-tricks-und-schickes-fuer-den-strand-in-xxxl/

Plus Size: Schöne Shops für schöne Kurven
https://www.beautypunk.com/plus-size-schoene-shops-fuer-schoene-kurven/

Big Bohemian: Hippie-Styles in XXL
https://www.beautypunk.com/big-bohemian-hippie-styles-in-xxl/

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!