Olé olé und Scha(lalala)l – das ist mal ein Trend, der echte Fan-Euphorie auslöst: Statements-Schals mit Schriftzug, die an Fußballschals aus der Fankurve erinnern, sind das Trend-Piece des Winters.

Bislang war die Fankurve eines Fußballstadions alles andere, als eine modische Trendschmiede. Geflutet mit Merchandising-Artikeln der Lieblingsvereine zeugte sie wohl eher von großer Vereinsliebe als von Stilsicherheit. Insbesondere der Fanschal galt eher als proletenhaft und wenig schick. Scheinbar zu Unrecht, denn Design-Labels der ersten Fashion-Liga, wie Balenciaga, Vetements oder Off-White, haben das Potential des Fanschals längst erkannt und ihn mit Schriftzügen oder dem eigenen Markennamen im High-Fashion-Umfeld neu positioniert.

FLAGGE ZEIGEN

Warum auch nicht? Abgesehen davon, dass die Fashionszene derzeit den Anti-Chic sowieso derbe feiert, und das Statement-Piece im Stilbruch zu monochromen Edel-Outfits auch noch überraschend gut aussieht, zeigen wir (genauso wie im Fußball) Flagge für unser Lieblingslabel. Dafür sind wir sogar bereit, eine ordentliche Stange Geld (plus/minus 500 Euro) hinzublättern. Aber keine Panik, um das Trend-Accessoire zu ergattern, müsst Ihr nicht Euer Konto plündern – es gibt mittlerweile zahlreiche günstigere Alternativen.

DER FANSHOP IST ERÖFFNET

Genug der Theorie, damit Ihr wisst, wovon wir reden, haben wir uns in den Stores und Shops auf Fanschal-Suche begeben. Unsere Ausbeute mit den schönsten Modellen findet Ihr in unserer Shopping-Galerie!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Habt Ihr Lust auf weitere tolle Trend-Accessoires? Dann hätten wir da was Feines für Euch: Face Earrings – sie sind der neuste Hype und so arty, dass wir sie am liebsten nicht mehr ablegen möchten. Mehr dazu erfahrt Ihr hier!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!