vokuhila trend haare
Vokuhila meets Shag

Der moderne Vokuhila polarisiert auch 2021

Kaum ein anderer Haarschnitt polarisiert mehr als der Vokuhila. Kein Wunder, schließlich verlor die Frisur seit ihrer Blütezeit in den 70er Jahren enorm an Ansehen. Das ändert sich 2021, denn der Vokuhila wird wieder salonfähig.

Während Stilikonen wie Jane Fonda oder Mick Jagger die Anfänge des Vokuhilas prägten, waren es die 90er und 2000er Jahre, die ihn zu einem No-go machten. Doch 2021 soll sich alles ändern! Die umstrittene Frisur erhält in Kombination mit dem angesagten Shag ein modernes Update. Statt kantiger Stufen, präsentiert sich die neue Version mit sanften Layerings und fließenden Übergängen. Natürlich werden die Haare auch 2021 am Oberkopf kürzer gehalten als hinten, allerdings bekommt der Vokuhila dank der fransigen und ungleichmäßigen Spitzen mehr Volumen und Bewegung als sein 70er Jahre Pendant.

Stars und Blogger lieben den neuen Vokuhila

Vorreiterin Rihanna beweist direkt, dass der neue Vokuhila absolutes Trend-Potential hat. Aber nicht nur sie, sondern auch Stars wie Miley Cyrus, Schauspielerin Debby Ryan oder Beauty-Blogger Sophie Flyod sind Fans der neuen Variante.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von sophie floyd (@sophfloyd)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Debby Ryan (@debbyryan)

Wem steht der Shaggy Vokuhila?

Der „Shaggy Vokuhila“, wie man ihn auch nennt, ist dank seiner Dynamik für jede Haarfarbe, -länge und -struktur geeignet. Während dünne Haare mehr Volumen und Struktur erhalten, werden dicke Haare ausgedünnt und bekommen so mehr Leichtigkeit. In Kombination mit leichten Wellen versprüht die Frisur jede Menge Nonchalance und wirkt mühelos cool. Aber auch kurze, glatte Haare, wie bei Miley Cyrus, können mit texturgebenden Produkten die nötige Struktur und Bewegung bekommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus)

Insbesondere dunkle Haare profitieren von dem Schnitt, da die lässigen, fransigen Stufen die Haare optisch weniger massiv wirken lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Katie Pattison – Portland Hair (@katiepdxhair)

Das interessiert Dich auch

Keine Lust mehr auf widerspenstige Locken? Hair Rebonding verspricht eine dauerhaft glatte Mähne. Wer keine langen Bindungen eingehen will, greift zur Tönung. Der auswaschbare Haar-Quicki macht kleine Experimente und kurzfristige Veränderungen spielend möglich. Basilikum ist eine hervorragende Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Als Extrakt ist das Kraut zudem ein wahrer Haarpflege-Allrounder.

Titelbild: ©Cesar Saravia on Unsplash