Blondere Haare mit Zitrone?

[dropcap size=big]B[/dropcap]londes Beach Hair steht für Sommer, gute Laune und Urlaub. Blondes Haar wird durch die Sonne generell immer etwas heller, aber durch Meer- und Chlorwasser, das Trockenen an der Luft und die kontinuierliche Sonneneinstrahlung wird es im Urlaub oft noch ein paar Nuancen blonder als sonst. Wer die Aufhellung etwas beschleunigen will, sollte sich an altbewährte Hausmittelchen halten. Bester Trick: Zitrone!

Es muss ja nicht immer Chemie sein, die wir uns in die Haare schmieren, um dem Straßenköter die blonde Schulter zu zeigen. Es gibt auch Wege zur Aufhellung, die ganz natürlich funktionieren. Gerade jetzt im Sommer wollen wir mit schönen Haaren glänzen und unsere leichte Bräune mit dem hellen Haar hervorheben. Ein einfacher Weg ist Zitrone. Die Säure in dem spritzige Obst dringt in die Haarstruktur ein und hellt es ganz natürlich auf. Rechnet jetzt aber nicht mit einem Ergebnis wie beim Frisör – Chemie wirkt anders als Natur.

zitrone-frau-haareVorgehensweise:

1. Kauf Dir eine kleine Sprühflasche in der Drogerie und fülle sie mit 1/4 Tasse warmen Wasser und 1 Tasse frisch gepressten Zitronensaft.

Werbung

2. Solltest Du trockene Haare haben, misch noch etwas Conditioner unter das Ztronenwasser, damit Dein trockenes Haar von der Zitronensäure nicht noch zusätzlich geschädigt wird.

3. Sprühe die Mischung auf dein angefeuchtetes Haar, so dass alle Haare einmal bedeckt sind. Für einen Strähnchen-Effekt kannst Du auch nur einzelne Strähnen besprühen.

4. Jetzt ab in die Sonne. Am besten eignet sich die Prozedur, wenn Du einen Tag im Freibad, am Strand oder einfach an der Sonne verbringst. Du wirst bereits erste Farbveränderungen sehen können, aber erwarte nicht zuviel. Wiederhole den Vorgang lieber noch ein paar Mal, dann wirst Du eine deutlichere Veränderung sehen!

TIPP

Wer trockene oder sehr strapazierte Haare hat, sollte im Anschluss eine reichhaltige Kur verwenden, weil die Säure in der Zitrone die Haare trocken machen kann. Nicht nur Blondinen können so ein paar Nuancen heller werden, auch hellbraune Haare lassen sich etwas aufhellen. Dunkles Haar ist von der Haarstruktur etwas anders, wodurch die Säure nicht so gut wirken kann.

Werbung

Ich habe die Aufhellung mit Zitronensaft auch schon mal ausprobiert und fand das Ergebnis sehr schön. Es dauert zwar ein bisschen, aber man hat ja den ganzen Urlaub dafür Zeit! ;-)

xoxo, Janina ♥︎