Kokoswasser, Birkenwasser, Ahornwasser – die Liste der Trendgetränke und Beauty Drinks ist lang. War man bis vor kurzem noch der Meinung, dass Kokoswasser die Quelle für Schönheit und Gesundheit ist, gibt es jetzt einen neuen Shootingstar, der Celebrities und Fashionistas verschönert: Kaktuswasser. 

WAS STECKT DRIN?

Der stachelige Beauty Booster wird in der mexikanischen Wüste schon lange getrunken, denn Kakteen sind hervorragende Wasserspeicher und randvoll mit gesunden Inhaltsstoffen. Die Vitaminbombe wird aus den Kaktusfeigen gewonnen und ist reich an Antioxidantien, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Vitamin A und C, Mineralien, Magnesium, Kalzium und Eisen.

kaktusfeigen kaktuswasserGeschmacklich erinnert Kaktuswasser an einen Mix aus Wassermelone, Beeren, Zitrone und Limette – das kommt gut an, denn viele mögen den leicht nussigen Geschmack von Kokoswasser nicht oder haben sich daran satt getrunken. Weiterer Pluspunkt: Im Vergleich zu Kokoswasser hat Kaktuswasser nur die Hälfte an Zucker und Kalorien.

WAS KANN ES?

Das Potpourri an guten Inhaltsstoffen pusht das Immunsystem, unterstützt die Gesundheit und Regeneration der Haut, kräftigt das Bindegewebe, beugt brüchigen Nägeln vor und stärkt die Sehkraft. Die enthaltenen Betalainen sind für ihre intensive Anti-Aging-Kraft bekannt und wirken entzündungshemmend. Das macht sie im Kampf gegen Hautalterung und Unreinheiten sehr nützlich.

Als besonderer Benefit enthält Kaktuswasser natürliches Taurin, das bekanntlich synthetisch hergestellt in Energydrinks zu finden ist. Dieses Taurin sorgt im Körper für einen Energie-Kick mit Hallo Wach-Effekt.

kaktuswasser trinkenHANGOVER?

Nach einer langen Nacht und anschließendem Hangover kann Kaktuswasser DIE Rettung sein! Warum? Der Wunder-Drink gibt dem Körper fehlende Mineralien wie Magnesium, Kalzium oder Eisen zurück und regeneriert ihn.

WO BEKOMMT MAN ES?

Allen voran erobert das Kaktuswasser von Cali Water jetzt die Szene in den USA. Stars wie Gwyneth Paltrow schwören auf das Wasser und seine gesunde Eigenschaften. In Deutschland gibt es das Wasser leider noch nicht zu kaufen, aber  es ist nur eine Frage der Zeit bis der Trend auch zu uns überschwappt.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Kaktuswasser ist besser als Birkenwasser, aber Du weißt gar nicht, was Birkenwasser alles kann. Dann wird es Zeit, das Wasser aus dem weißen Baum kennenzulernen. Es gibt aber auch gesundes Wasser, das Du selbst herstellen kannst. Die sogenannten Infused Water tun dem Körper gut und lassen sich geschmacklich an den eigenen Taste anpassen. Perfekt für Detox-Anhänger ist Aktivkohle-Wasser, das entgiftet und entschlackt.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!