egg white mask gesichtsmaske

Wie aus dem Ei gepellt: Beauty-Trend Egg White Mask

Dass Asien uns in Sachen Beauty-Trends oft voraus ist, wissen wir schon lange und oft stellen sich auch anfangs fremdartig anmutende Produkte als echte Highlights heraus. Vor allem im Bereich der Gesichtspflege freuen wir uns immer auf News. Die sogenannten Egg White Masks sind der neueste Trend aus Fernost. Wir erklären euch, warum ihr die Eiweißmasken unbedingt in euer Repertoire aufnehmen solltet.

WAS IST DIE EGG WHITE MASK?

Die Egg White Mask enthält wie ihr Name schon sagt viel Eiweiß, das wir bisher vor allem vom Teller und als Teil von Haarkuren kennen. Auch als Bestandteil von DIY-Masken war uns das Ei natürlich nicht fremd, doch die industrielle Verarbeitung zu einem kosmetischen Produkt macht die Egg White Masks zum Beauty Must-have der Stunde. Die Idee: Da bereits bekannt war, dass eine eiweißhaltige Ernährung sich auch positiv auf das Hautbild auswirken kann, war der Schritt zur Eiweißmaske nicht weit. Der Gedanke dahinter: Das hauteigene Kollagen besteht ebenfalls aus Proteinen. Daher fördert das Eiweiß die Zellerneuerung und eine straffe, jugendliche Haut. Die Masken gibt es in Fernost sowie in den USA bereits fertig gemischt, einzeln verpackt und bereit für den Einsatz im Homespa. Hierzulande ist der Trend leider noch nicht in den Shops angekommen, sind aber online bestellbar.

egg white maskeWIE WIRD DIE EGG WHITE MASK ANGEWENDET UND WAS SIND DIE EFFEKTE?

Die Egg White Masks gibt es entweder klassisch als 1x-Anwendung im Sachet, in der Tube oder als praktische Tuchmaske. Sie wird wie gewöhnliche Gesichtsmasken auf die vorgereinigte aufgetragen beziehungsweise aufgelegt. Je nach Art der Maske muss sie einige Minuten einziehen und kann danach abgewaschen werden. Die Egg White Mask reiniget die Haut tiefenwirksam, das enthaltene Protein Albumin glättet die Haut und sorgt für einen feinporigen Teint. Durch ihren hohen Schwefelgehalt helfen die Masken zudem gut bei Unreinheiten wie Pickeln und Mitessern, da Schwefel eine stark entzündungshemmende und entgiftende Wirkung hat.

Die im Eiweiß enthaltenen Stoffe haben außerdem folgende Effekte:

Protein: Fördert Wundheilung und Wachstum sowie eine starke, faltenfreie Haut
Potassium: Spendet Feuchtigkeit und pflegt, bewahrt die Feuchtigkeit in den Hautzellen
Riboflavin: Schützt vor giftigen und zellschädigenden freien Radikale, die Falten fördern
Magnesium: Verlangsamt den Alterungsprozess der Haut, für eine jugendliche, strahlende Haut

Beauty-Tipp: Benutze vor der Maske ein chemisches Peeling mit Salicyl- oder Milchsäure, um tote Hautschüppchen zu entfernen. So können die Wirkstoffe der Egg White Mask sich noch besser entfalten.

ei schnee eiweißWO GIBT ES DIE EGG WHITE MASK?

Da es sich um einen noch relativ jungen Trend handelt, sind die Masken aktuell noch nicht um Handel erhältlich. Ihr könnt sie aber über unternationale Onlineshops oder amazon bestellen. Alternativ könnt ihr euch natürlich auch selbst eure Eiweißmaske machen:

1. Ein Ei trennen das Eiweiß mit einem Schneebesen oder dem Handmixer gut durchmixen.
2. Die Masse mit einem Kosmetikpinsel l im Gesicht auftragen, Mund- und Augenpartie aussparen.
3. Mehrlagiges Toilettenpapier oder Küchenrolle in einzelnen Schichten zerteilen und das Gesicht damit abdecken.
4. Darauf eine weitere Schicht Eiweiß auftragen, sodass das Papier fast völlig transparent wird.
5. Die Maske für ca. 30 Minuten vollständig trocknen lassen. Danach vorsichtig in einem Stück abziehen.

Alternativ: Das Eiweiß eines Eis mit fünf Tropfen Zitronensaft zu Schaum schlagen, auf die gereinigte Haut auftragen, 5-10 Minuten einwirken lassen und abwaschen.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Schön im Schlaf wirst du mit den praktischen Overnight Bräunungs-Masken, während die Rubber Masks nicht nur lustig aussehen, sondern auch intensiv pflegen. Do it yourself! heisst das Motto nicht nur bei Masken, sondern auch bei vielen anderen Beautybehandlungen, die kostengünstig und zugleich effektiv sind.