Ja, die Jeans ist unser Alltime-Favourite, das streiten wir auch gar nicht ab. Doch hin und wieder sehnen wir uns nach einem schicken, femininen Look, der aber Gleichzeitig der Jeans in Sachen Lässigkeit und Bequemlichkeit in nichts nachsteht. Und was wäre da besser geeignet als eine Stoffhose? 

Unendliche Bequemlichkeit gepaart mit sehr viel Stil geht wohl nur in Stoffhosen. Die Rede ist aber nicht etwa von Leggings – ja, sie sind auch bequem, aber elegant? Wohl eher weniger. Nein, die Rede ist von Chinos, Culottes, Zigarettenhosen und Co. Das schöne an Stoffhosen: Sie lassen sich nicht nur im Office, sondern auch relaxed im Alltag sowie auf Partys tragen. Außerdem schmeicheln sie jeder Figur – was Leggings übrigens auch nicht von sich behaupten können.  So fallen kleine Rundungen an den Oberschenkeln zum Beispiel in Chinos oder Bundfaltenhosen kaum auf. Kräftige Waden können mit weit geschnittenen Marlene Hosen kaschiert werden. Ein hoher Bund und einer auffällige Knöpfung zaubern im Handumdrehen eine schmale Taille und lassen die Beine endlos lang erscheinen. Und in welche Stoffhosen lohnt es sich zu investieren? Hier kommt die Antwort…

bequeme-stoffhose

BUNDFALTENHOSE
Vom Klassiker der Herren-Businessmode zum stylischen Trendpiece – Die Bundfaltenhose wird bestimmt durch eine permanente mittige Bügelfalte. Schnitttechnisch kann sie von einer schmalen, symmetrischen Zigarettenhose bis zur weiten, verspielten Culotte reichen. Hohe Schuhe passen super, aber auch mit Flats sieht die Hose toll aus und bekommt direkt einen 50ies-Charme. Obenrum geht von fließenden Blusen und taillierte Blazern über Rollkragenpullover und Blousonjacken bis hin Carmen-Tops und lässigen Shirts beinahe alles.

wallis-bundfaltenhose

CHINO
Die Chino ist die perfekte „Bauch-, Beine-, Po“-Hose, denn sie ist an der Hüfte und an den Oberschenkeln locker geschnitten und läuft zu den Knöcheln hin schmal zusammen. Kleine Problemzonen an der Hüfte oder den Oberschenkeln lassen sich so geschickt wegschummeln. In unterschiedlichen Farben lässt sich die Chino perfekt zu beinahe jedem Look tragen und ist aufgrund ihres leichtes Baumwollstoffes perfekt für den Frühling und Sommer.

longtallsally-chino-hose

MARLENE HOSE
Die Marlene-Hose ist die Mutter aller weiblichen Hosen-Styles. Ähnlich wie ihre Namensgeberin Marlene Dietrich verzaubert sie mit einer charmanten Silhouette – An Taille und Hüfte sitzt sie schmal, nach unten hin wird es weiter. Besonders schön wirkt die klassische Marlene Hosen übrigens im Maritimem-Look, zum Beispiel in Marineblau mit einem Streifenshirt und Blazer. Und da die Modewelt niemals schläft, erfreut uns die berühmte Hose in immer neuen Variationen – Zum Beispiel mit angesagten Volants.

zara-marlenehose-volants

PALAZZO PANTS
Weit, weiter, Palazzo Pants. Wer es zwar feminin mag, aber nicht immer nur Röcke oder Kleider tragen möchte, kann zu den weit schwingenden Hosen greifen. Vor allem an heißen Tagen entpuppen sich Palazzo Pants als besonders luftig und zugleich wahnsinnig stylish.  In unterschiedlichen Farben und Mustern machen die weiten Hosen sowohl business mit Seidenbluse und Pumps als casual mit lässigem Shirt und Sneakern eine gute Figur. Eine wichtige Regel beim Tragen von Palazzo Pants sollte man jedoch beachten: Der Hosenbund sollte stets auf Taillenhöhe sitzen.

longtallsally-palazzo-pants

CULOTTES
Weit schwingend wie ein Rock und luftig leicht halten sich Culottes schon seit einigen Saisons an der Trendspitze. Kein Wunder eigentlich, denn sie sind sowohl unglaublich bequem als auch schick. Das Schöne an Culottes ist, dass man sie locker und entspannt zu Sneakern oder Sandalen tragen kann, aber auch sehr feminin zu schicken High Heels. Oben rum betonen schmale Oberteile oder Crop Tops die Taille, weite Hemden oder Pullover können bei einem hohem Bund der Figur schmeicheln.

apricot-culottes

Zeit zum Shoppen…

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Die stylischen Stoffhosen machen sich besonders gut zu schicken Blazern – Anzüge sind die neuen Kleider. Du suchst noch nach Shopping-Inspirationen für den Sommer? Wir zeigen Dir DIE Must-haves. Und was steht XXL-Ladies besonders gut? Na zum Beispiel DIESE Trends.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!