Die Mädels von The Female Company haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Periode sexy zu machen und mit dem andauernden Tabuthema Menstruation zu brechen. Das Label liefert hübsche Bio-Tampons aus 100% Bio-Baumwolle per Briefversand im Abo. Aber die Tampons können noch mehr:

Tampons gehören für viele Frauen zum Alltag, doch die wenigstens hinterfragen ihre Herstellung. Woraus besteht er? Was für Materialen und Inhaltsstoffe wurden für die Produktion verwendet? Was führe ich meinem Körper jeden Monat zu? Tampon-Hersteller sind nicht verpflichtet, die verwendeten Inhaltsstoffe auf der Verpackung auszuweisen. Dabei können konventionelle Tampons synthetische und chemische Stoffe enthalten und zu Allergien führen.

bio tampons

©The Female Company

Die The Female Company-Gründerinnen Ann-Sophie Claus und Sinja Stadelmaier möchten ihren Kundinnen ein transparentes Produkt bieten und verwenden für ihre Bio-Tampons ausschließlich Bio-Baumwolle ohne Chemikalien und Pestizide, die unter hohen sozialen und ökologischen Standards angebaut und verarbeitet wird. Die Bio-Baumwolle ist klinisch getestet und hypoallergen, wodurch der Gefahr von Hautrötungen, Juckreiz und Allergien vorgebeugt wird. Gleichzeitig sind die Bio-Tampons zu 98,4 Prozent biologisch abbaubar und frei von Tierversuchen.

thefemale company

Gründerinnen Ann-Sophie Claus und Sinja Stadelmaier ©Linda Ambrosius

„Unsere Mission ist es, die Periode durch faire, gesunde und moderne Produkte endlich zu einem positiven Erlebnis zu machen und mit einem Produkt, das so viele von uns sowieso brauchen, etwas Gutes zu tun.“ – The Female Company

Und nicht nur das: Die Aufbewahrungsboxen enthalten jeweils eine Botschaft und sollen Anlass dazu geben, sie als Statement ins Badezimmer statt in den Schrank zu stellen. Neben klassischen Designs gibt es regelmäßig limitierte Editionen, die von Künstlerinnen gestaltet werden.

Außerdem wird pro abgeschlossenem Abo ab 2,50 Euro eine weitere Frau in Flüchtlingsheimen mit Hygienemitteln versorgt, die sich sonst keine leisten kann. The Female Company kooperieren dabei mit dem Verein GirlsForGirls Community e.V. und spenden Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen.

tampons

©The Female Company

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!