Dass wir im Gym oder beim Laufen zu Sport-Top, Tights und Sportschuhen greifen, ist für uns selbstverständlich. Auf einen Sport-BH setzen wir jedoch nur ab und zu. Dabei ist es so wichtig, dass wir bei unseren Aktivitäten einen Sport-Bra tragen, der unsere Brüste ausreichend stützt. Wir erklären Euch, warum wir niemals wieder auf den Sport-BH verzichten sollten – ganz gleich, wie groß oder wie klein unsere Oberweite auch ist.

WARUM SPORT-BHS SO WICHTIG SIND

Treiben wir Sport, bewegen wir uns schnell und häufig und diese Bewegungen wirken sich auch auf unseren Busen aus. Werden unsere Brüste nicht ausreichend gestützt, kann das Bindegewebe auf Dauer geschädigt werden. Im schlimmsten Fall leiert es aus oder reißt sogar. Die Brüste werden schlaffer und hängen irgendwann. Zudem besteht die Gefahr, dass vor allem Frauen mit einer großen Oberweite unter Rückenschmerzen und Verspannungen leiden, wenn sie auf den Sport-Bra verzichten.

frau beim seilchen springen

©Anita active

AUCH EIN KLEINER BUSEN BRAUCHT SCHUTZ

Frauen mit großer Oberweite greifen weitaus häufiger zum Sport-BH als jene, die eine kleine Oberweite haben. Dass nur ein großer Busen Unterstützung braucht, ist jedoch ein Irrglaube, denn auch kleine Brüste bewegen sich beim Sport minimal auf und ab und das kann wiederum das Bindegewebe schädigen. Wichtig: Euer Sport-BH sollte optimal passen, nicht zu weit, aber auch nicht zu eng sein. Probiert Euren neuen Bra an und bewegt Euch ein wenig, um zu prüfen, ob er den perfekten Halt bietet.

JEDE SPORTART BRAUCHT IHREN SPORT-BRA

Sport-BH ist nicht gleich Sport-BH. Das Modell, für das Ihr Euch entscheidet, sollte zu Eurer Sportart passen. So benötigen Aktivitäten, bei denen sich der Busen schnell auf und ab bewegt – etwa Joggen und Reiten – Sport-Bras, die besonders stabil sind und einen hohen Halt bieten. Wer Armfreiheit braucht – zum Beispiel beim Boxen oder Klettern – sollte auf einen Sport-BH setzen, der einen überkreuzten Rücken besitzt. Besucht Ihr lieber Kurse wie Pilates und Yoga, genügt hingegen ein leichter Bra.

frau joggt im sonnenuntergang

©Anita active

SPORT-BHS PUNKTEN MIT EINEM COOLEN STYLE

Funktion ist nicht alles und deshalb punkten die meisten Sport-BHs mit ihrem angesagten Look. So findet Ihr Modelle, die in trendigen Mustern daherkommen und in aktuellen Neon- oder Pastellfarben strahlen. Natürlich könnt Ihr auch zu den klassischen Modellen in Schwarz oder Anthrazit greifen. Wichtig ist nur: Macht keine Abstriche in Sachen Halt, denn der ist immer relevanter als das Design!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Vorbei die Zeiten, in denen Gürtel nur einen Zweck hatten – nämlich Hosen an Ort und Stelle zu halten. Ab sofort tunen wir unser Outfit mit überlangen, gebundenen oder geknoteten Statement-Gürteln auf stylish. Langeweile auf dem Kopf? Mit diesen drei angesagten Trend-Accessoires bringt Ihr Eure Haarpracht auf ein neues Level! Symbol-Ketten, edle Barockperlen-Ohrringe oder lässige Seashell-Armbänder: Instagram ist ein wahres Eldorado, wenn es um coolen Schmuck geht. Doch es gibt ausgewählte Lieblingsstücke, um die sich in Blogger-Kreisen ein echter Hype entwickelt hat. Welche das sind, verraten wir Euch jetzt!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!