Es gibt sie, die Basics, die wir haufenweise im Kleiderschrank haben sollten, weil sie einfach immer funktionieren und ewig aktuell bleiben. So auch das klassische weiße T-Shirt. Was zunächst langweilig erscheint, ist in Wahrheit ein echtes Styling-Wunder.

Wer bisher noch keinen Stapel weißer T-Shirts im Schrank hat, sollte das sofort auf seine nächste Shoppingliste setzen, denn ein weißes T-Shirt ist nicht einfach ein weißes T-Shirt – Unterschiedliche Varianten, von figurbetont mit V-Auschnitt über gerade geschnitten mit U-Boot-Auschnitt bis oversized mit Rundhals, machen den Klassiker zu einem echten Allrounder, der darüber hinaus auch für jeden Geldbeutel erschwinglich ist. Wir zeigen Euch fünf Wege, wie ihr ein weißes T-Shirt zu jedem Anlass stylen könnt.

weisses-t-shirt-stylen

SO STYLST DU DAS WEIßE T-SHIRT

Der All-Time-Favorite-Look ist natürlich in Kombination mit einer blauen Jeans, aber es geht auch anders. Denn das tolle an einem weißen T-Shirt ist, dass es so herrlich unaufdringlich ist und sich nicht nur mit jeder anderen Farben, sondern auch zu wilden Mustern, Prints und unterschiedlichen Materialien kombinieren lässt.

TOTAL-WHITE-LOOK 
Weiß ist gerade im Sommer super angesagt, warum also nicht komplett in weiß kleiden? Der Total-White-Look ist nicht nur besonders strahlend, sondern wirkt auch sehr elegant. Kombiniert ein weißes T-Shirt zum Beispiel zu einer weißen Hose oder einem weißen Rock und rundet den Look bei bedarf mit einem weißen Blazer ab. Filigraner Goldschmuck verleiht dem Look Glamour. Knallige Statement- Accessoires hingegen wirken besonders sommerlich und sorgen für schöne Farbtupfer auf dem weißen Grund. Bei gebräunter Haut kommt der Total-White-Look übrigens besonders gut zur Geltung.

tota-white-look

BRA-OVER-SHIRT
Ja, jetzt werden Bras ÜBER dem T-Shirt getragen. Am besten kommt der Look natürlich mit einem klassischen, weißen T-Shirt zur Geltung – Das Shirt bekommt ein stylisches Update und der Bra kommt besonders gut zur Geltung. Am besten funktioniert der Look mit bügellosen Modellen in Triangel-Form – den so genannten Bralettes. Besonders schön: Modelle mit Spitze oder offenen Säumen! Das T-Shirt sollte figurbetont sein.

DRESS-OVER-SHIRT
Dieser Look war schon im letzten Jahr angesagt und darf auch weiterhin bleiben – Slipdresses, Sommerkleider und Co. werden einfach über einem weißen Shirt getragen. Nicht nur das Shirt bekommt so einen neuen Look, sondern auch das Kleid. Vorteil: Auch an kühleren Tagen können wir so unsere geliebten Kleider tragen.

dress-over-shirt

STATEMENT-RÖCKE 
Röcke in knallige Farben, mit auffällige Prints, aus besonderen Stoffen oder mit interessanten Schnitten zählen in dieser Saison zu den Must-haves. Und wie kommen sie am besten zur Geltung? Natürlich mit einem weißen T-Shirt! Ein locker geschnittenes T-Shirt eignet sich übrigens am besten. Wer kein Rockträger ist, kann auch zu einer lässigen Stoffhose greifen. Besonders schön: Culottes oder Palazzo Pants.

GROßE GÜRTEL
XL-Gürtel mit vielen Schnallen oder im Corsagen-Look sind ein weiterer Trend in dieser Saison und können, wie könnte es anders sein, perfekt über einem weißen T-Shirt getragen werden. Sie verleihen nicht nur dem schlichten Basic einen ganz neuen Look, sondern setzen unsere weibliche Mitte auch gekonnt in Szene.

xl-guertel-mit-weissem-t-shirt

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Welche Basics neben dem weißen T-Shirt sonst noch in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen, verraten wir HIER und erklären außerdem, wie man nach dem 5 Piece French Wardrobe Prinzip eine perfekte Garderobe zusammenstellt.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!