Die Frauen in Japan waschen oder baden sich seit Jahrhunderten in dem Wasser, das sie bei Waschen des weißen Reises auffangen. Danach ist ihre Haut wunderbar weich, zart und fein. Warum? Weil der Reisextrakt die natürliche Zellerneuerung unterstützt. Origins nutzt jetzt die Kraft von Reis für strahlend schöne Haut. 

Zellerneuerung ist der ständige Prozess, durch den sich die Haut kontinuierlich selbst erneuert. An der Basis der Epidermis entstehen neue, frische, gesunde Zellen. Die alten, überflüssigen werden an die Hautoberfläche transportiert. Dort lösen sie sich und verschwinden. Doch leider funktioniert dieser natürliche Hautprozess nicht immer optimal.

Durch den Lebensstil, Stress, Schlafmangel, den natürlichen Alterungsprozess und äußere Einflüsse wird dieser Vorgang verlangsamt. Hautschüppchen verbleiben zu lange an der Hautoberfläche. Sie wird fahl, trocken und unebenmäßig. Poren verstopfen, erscheinen größer, Linien und Fältchen werden sichtbarer, da die alten, stumpfen Hautschüppchen verhindern, dass Licht reflektiert wird. Pflegeprodukte können nicht optimal von der Haut aufgenommen werden.

Werbung

origins dermabrasion©Origins Nature’s Gentle Dermabrasion, um 50 Euro

Nature’s Gentle Dermabrasion
Ein samtiges Cremepeeling, eine ultrasanfte Dermabrasion für das Gesicht, das alte, überschüssige Hautschüppchen durch Reisstärke auf natürliche Weise sanft entfernt und die hauteigene Zellerneuerung aktiviert.

Die Haut wirkt glatter, klarer, feiner und porentief sauber. Sie kann das Licht besser reflektieren und wirkt dadurch strahlender. Sie fühlt sich weich, geschmeidig und frisch an.

Leichte Pigmentstörungen werden durch Vitamin C mit der Zeit heller, da der feine Melaninstaub, aus denen die dunklen Flecken bestehen, aufgebrochen und entfernt wird.

Extrakte aus Aloe Vera und Gurke beruhigen die Haut. Natürliche Öle aus Bergamotte, Zitrone und Pfefferminz beleben und verwöhnen.

Quelle/Bildquelle: Origins

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!