one day baby light plaid
Wenn’s kühler wird

ONE DAY BABY hüllt uns jetzt in hübsche Light Plaids

Wie schön es ist, dass wir die heißen Sommertage wieder gemütlich auf der Terrasse ausklingen lassen können. Wenn dann die Temperaturen zu späterer Stunde sinken und es etwas abkühlt, sind die „Light Plaids“ von ONE DAY BABY der perfekte Begleiter.

Lässig um die Schultern gelegt, schenken die Plaids in lauen Sommernächten eine angenehme Wärme und fühlen sich trotzdem super leicht auf der Haut an. Passend zum Hochsommer sind die ultraleichten Tücher ab sofort in drei neuen, limitierten Farben erhältlich. „Pink Blossom“ und „Bluejean Blue” peppen Basic-Outfits hübsch auf, „Chalk White“ ist die perfekte Ergänzung zu farbenfrohen Stücken oder wilden Mustermixen.

Werbung

Die „Light Plaids“ von ONE DAY BABY bestehen zu 85% aus Merinowolle, die restlichen 15% sind superfeines Kaschmir. Handgewebt werden sie in einer kleinen, familiengeführten Manufaktur in Norditalien.

Alle Plaids lassen sich nach dem Mix & Match Prinzip optimal mit der gesamten Loungewear-Kollektion „Chill & Sleep“ von ONE DAY BABY kombinieren.

So ist auch das „Light Plaid“ in „Light Grey Melange“ aus der bestehenden Kollektion mehr als nur ein hübsches Outfit-Accessoire: Das ultraleichte Tuch ist der optimale Begleiter für heiße Beach-Days und macht auch als Throw auf dem Bett oder auf der Couch eine gute Figur.

Die „Light Plaids“ sind für 125 Euro über www.one-day-baby.de erhältlich.


Text/Bild: PR | ONE DAY BABY