Im Sommer 2016 sind Sonnenbrillen vor allem eins: Auffällig, groß und retro! Bereits im letzten Jahr feierten die XL-Modelle mit Retro-Charme ihr fulminantes Comeback. Diesen Sommer bescheren sie uns erneut den richtigen Durchblick und avancieren zum neuen Fashion-Highlight!

Dass Sonnenbrillen das It-Pieces des Sommers sind, ist kein Geheimnis. Spannend ist jedoch jedes Jahr aufs Neue, welche Modelle zu den angesagtesten Trendanwärtern gehören. Und in dieser Saison sind Brillen in Retro-Optik ganz groß. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn angesagte Cat-Eye-Shades à la Grace Kelly, runde Modelle im John Lennon-Stil und 70s-inspirierte Pilotenbrillen haben jetzt eines gemeinsam: Sie kommen alle im XL-Format daher. Das Motto: Hauptsache groß oder auffällig – am besten jedoch beides! Wir haben die trendigen Vintage-Modelle einmal genauer ins Visier genommen und erklären Euch, wem sie besonders gut stehen!

Sonnenbrille von Mister Spex

©Mister Spex

#1 RUNDE GLÄSER

Die charakterstarken Brillen im John Lennon-Style sind längst zum zeitlosen Klassiker avanciert und gehören zu den wichtigsten Brillentrends 2016. In Hornoptik oder mit dünnem Metallrand und in farblich gedeckten Tönen passen sie perfekt zu luftigen Blusen und Flared Jeans oder hippiesken Maxikleidern.

Perfekt für: Eckige, herzförmige und ovale Gesichter

Die runden Gläsern passen nicht zu jeder Gesichtsform. Während runde Gesichter Abstand von dem 70s-Klassiker nehmen sollten, da er die Konturen noch flächiger und breiter erscheinen lässt, wirken eckige Gesichtsformen optisch weicher. Aber auch herzförmigen Gesichtern schmeicheln die runden Formen, um die harten Kanten der unteren Gesichtshälfte auszugleichen. Übrigens: Ovalen Gesichtern steht der Look besonders gut. Kein Wunder, denn aufgrund ihrer harmonischen Kontur können sie ohnehin jede Brillenform tragen.

#2 AUFFÄLLIGE NASENSTEGE

Typische Hippie-Vertreter sind Brillen mit Schlüsselloch- oder Doppelsteg. Wurden sie einst bevorzugt von Männern getragen, liegen die Modelle jetzt auch bei Frauen im Trend.

Perfekt für: Eckige, herzförmige, runde und ovale Gesichter

Brillen mit Schlüsselloch- oder Doppelstege gibt es für jede Gesichtsform. Ihr Vorteil ist: Man kann sie gezielt einsetzen, um die Nase entweder kürzer oder länger wirken zu lassen. Der Schlüssellochsteg verlängert die Nase optisch, weil der Steg höher sitzt als gewöhnlich. Doppelstege hingegen verkürzen die Nase, da die Brille tiefer sitzt.

#3 CAT-EYE-FORMEN

Cat-Eye- oder Schmetterlingsbrillen sind nicht nur eine Hommage an Grace Kelly, Marilyn Monroe, Twist und Rock’n’Roll, sondern stehen auf der Hitliste der Sonnebrillentrends 2016 ganz weit oben. Typisch ist die nach oben zulaufende spitze Form, die an Katzenaugen erinnert. Ganz so exzentrisch, wie in den 50er Jahren sind die aktuellen Modelle nicht, dennoch zeigen sie sich in Form, Farbe und Material von dezent bis markant. Das ist nicht nur feminin und elegant sondern auch très chic!

Perfekt für: Eckige, herzförmige und ovale Gesichter

Ovale Gesichter und insbesondere Frauen mit markantem Kinn stehen die Cat-Eye-Modelle besonders gut. Der nach oben zulaufende Rahmen gleicht kräftige Unterkiefer optisch aus und lässt die Gesichtszüge harmonischer erscheinen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Cat-Eye-Brillen haben einen dezenten Lifting-Effekt, denn durch die spitz zulaufende Form wird das Gesicht optisch angehoben.

#4 PILOTENBRILLEN

Sonnenbrillen im Aviator-Stil, die nicht zuletzt durch den 80er Jahre-Blockbuster Top Gun populär wurden, werden auch in diesem Jahr allgegenwärtig sein. Mit bunten oder komplett verspiegelten Gläsern reihen sie sich in die Riege der auffälligen Oversized-Brillen gekonnt ein.

Perfekt für: Eckige, runde und ovale Gesichter

Mit filigranen Fassungen und tropfenförmigen Gläser gleicht der Aviator-Style die Härte von markanten, eckigen Gesichtsformen optisch aus und sorgt so für einen coolen Look. Aber auch runde Gesichter wirken mit den Pilotenbrillen wesentlich schmaler.

#5 GROSS, ECKIG, EXTRAVAGANT

Für alle, die Lust auf große und kantige oder exzentrische Modelle im XL-Format haben, ist der aktuelle Vintage-Trend ein Segen. In Form, Farbe und Material gibt es sie von dezent über markant bis hin zu schrill. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein!

Perfekt für: Herzförmige, runde und ovale Gesichter

Runden Gesichter geben die kantigen Modelle mehr Form und Kontur. Ovalen Gesichtsformen steht sowieso alles und herzförmige Gesichter sollten auf eckige Modelle zurückgreifen, die nach oben hin breiter werden.

UNSER TIPP

Allen modischen Gesichtspunkten zum Trotz, sollte grundsätzlich die Qualität der Brille eine wesentliche Rolle bei der Kaufentscheidung spielen. Achtet deshalb auf einen optimalen UV-Schutz sowie den passenden Blendschutz!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn Du mehr über die aktuellen Brillentrends des Jahres erfahren möchtest, dann haben wir hier weitere Informationen für Dich. Viel Spaß beim Lesen!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!