Valentino zeigt Federn und Perlen, Alexander Wang setzt auf grobe Gliederketten-Optik und Oscar de la Renta präsentiert Quasten und Schmucksteine – verzierte Ohrringe im XXL-Look stehen modetechnisch ganz weit oben auf dem Trend-Radar und werden damit nach Statement-Ketten, opulenten Ringen und auffälligem Armschmuck zum neuen Must-have der Saison.

Klotzen statt kleckern ist wohl das Lieblings-Motto der Designer, denn auffällige Accessoires liegen schon seit mehr als nur einer Saison voll im Trend und peppen selbst das schlichteste Outfit modisch auf. Da wundert es uns eigentlich kaum, dass das angesagteste Schmuckstück der Stunde Ohrringe im XXL-Format sind. Die Ohrhänger fallen durch einen extravaganten Look auf – Schulterlang, aufwendig verziert, Hauptsache richtig groß!

Mercedes Benz Fashion Week New York / Dorin Negrau

© Mercedes Benz Fashion Week New York / Dorin Negrau

SO WERDEN OHRRINGE IN ÜBERGRÖßE GESTYLT

Auffallen ist bei den Ohrringen in Überlänge nicht nur erlaubt, sondern definitiv erwünscht! Dabei müssen die Statement-Stücke nicht einmal immer paarweise auftreten, denn auch in der „Single-Variante“, bei der nur ein Ohr geschmückt wird, ziehen sie alle Blicke auf sich. Aber egal ob paarweise oder einzeln, für das restliche Outfit gilt: Dezent zurückhalten! Die Ohrhänger in XXL-Optik sind schon ein Eyecatcher für jeden Look und damit dieser nicht zu überladen wirkt, solltet ihr auf wilde Muster verzichten, Rüschen und Co. lieber verzichten. Greift stattdessen, sowohl bei legeren als auch bei eleganten Looks, zu farblich zurückhaltenden Outfits. Dafür könnt ihr aber durch feine Details, wie Spitze, Mesh oder Cut-Outs für das gewisse Etwas sorgen oder die Ohrringe in XXL zu aufregenden Materialien, wie Leder oder Samt kombinieren.

XXL-Ohrringe

© iStock.com/CoffeeAndMilk

Damit die Ohrringe in Überlänge auch richtig gut zur Geltung kommen, dürfen die Haare nicht im Gesicht hängen. Ein hoher Zopf, eine Hochsteckfrisur oder die Haare im Sleek-Look einfach hinter die Ohren gelegt, lenken den Blick direkt auf die schönen Schmuckstücke. Auch das Make-up sollte, vor allem tagsüber, dezent gehalten werden. Sanfte Nude- und Erdtöne oder ein zartes Rosé bringen die extravaganten Ohrringe gut zur Geltung. Abends kann es ruhig etwas glamouröser werden,entweder mit kräftig betonten Lippen oder durch ein dramatisches Augen-Make-up.

Ohrringe in Überlänge

© iStock.com/ ValuaVitaly

Die XXL Ohrringe sind eher Einzelgänger und wirken am besten ohne zusätzlichen Schmuck. Wer dennoch nicht auf weitere Accessoires verzichten möchte, sollte darauf achten, dass der Look nicht zu überladen wirkt. Also, keine XXL-Ohrringe mit Statement-Kette und dicken Klunkern an den Händen. Setzt stattdessen lieber auf einzelne Details, wie zum Beispiel einen einzelnen opulenten Ring oder ein auffälliges Gliederarmband, passend zu den Ohrringen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Doppelt hält besser: Front-Back-Ohrringe
Das neue It-Piece: Siegelringe
Das geht uns an den Kragen: Choker Ketten

 

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!