Mit zwei neuen Masterstudiengängen reagiert die AMD Akademie Mode & Design auf die aktuellen Veränderungen in der Modebranche. Management in Creative Industries MBA und Fashion and Product Management (M.A.) bereiten Manager und Designer auf den steigenden, internationalen Wettbewerb vor.

Ab September 2015 bietet die AMD Akademie Mode & Design zwei neue Masterstudiengänge an allen vier Standorten in Hamburg, Düsseldorf, München und Berlin: Management in Creative Industries MBA und Fashion and Product Management (M.A.). Mit den Master-Studiengängen erarbeiten sich die Studierenden fach- und branchenspezifischen Kompetenzen, um auf die fortschreitende Integration der Modemärkte und auf den steigenden internationalen Wettbewerb reagieren zu können.

Die technische Entwicklung und die daraus entstandene Schnelllebigkeit der Modebranche hat gezeigt, wie schwierig es für Designer und Manager ist, sich ständig an Veränderungen anzupassen. Auf diese Problematik möchte die AMD Akademie Mode & Design gezielt eingehen. In den Studiengängen geht es nicht nur darum, aktuelle betriebswirtschaftliche Mechanismen zu verstehen sondern sich innovative Lösungsansätze für Mode, Verkauf und Markt anzueignen, um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden.

amd

©AMD

So stehen in den Programmen Managementfächer wie Sustainable Management in International Markets und Supply Chain Management ebenso auf dem Lehrplan wie Seminare zu Produktmanagement, in denen es u.a. um Trendforschung und Warenästhetik geht. Wichtiger Bestandteil darüber hinaus sind materialtechnische Inhalte, um die Studierenden in die Lage zu versetzen, gezielt auf Produktionsprozesse einwirken zu können. Exkursionen zu internationalen Unternehmen und Messen runden das Masterangebot ab.

„Wir schaffen neue Masterprogramme für den enormen Wandel in der Modeindustrie“, sagt Ekkehart Baumgartner, Geschäftsleiter der AMD, und fügt hinzu: „Vorausgegangen sind intensive Marktbeobachtungen, Gespräche mit unseren internationalen Partnern und, was uns besonders wichtig war, Befragungen unter Bachelor-Studierenden. Durch die grundsolide Basis und die Qualität der Programme, stellen die Masterangebote die Weichen für zukünftige Erfolge.“

Der M.A.-Studiengang Fashion and Product Management vermittelt in 3 Semestern das Verständnis und die betriebswirtschaftlichen Kompetenzen um Produktprozesse in der Modebranche zu koordinieren. In dem sich schnell verändernden Markt muss man Innovationen aufgreifen können, die Lebensgefühl und Zeitgeist vermitteln und aus kreativen Ideen marktreife Lösungen schaffen. Zielsetzung ist die erfolgreiche Eingliederung neuer Produkte in den Markt.

Voraussetzung für das Studium Management in Creative Industries ist ein Design- Studium. Wahlweise berufsbegleitend in 4 Semestern oder in 3 Semestern Vollzeit baut der MBA-Studiengang auf der Design-Expertise auf und bildet die Schnittstelle zwischen Design, Produktmanagement, Marketing und Vertrieb. Das Studium ist auf die Anforderungen der Kreativwirtschaft zugeschnitten und vermittelt neben Kompetenzen in General Management auch branchenspezifische Inhalte wie Produkt- und Handelsmanagement und Visual Merchandising.

2016 wird zusätzlich der neue Masterstudiengang Fashion and Retail Management an der AMD eingeführt.

Mehr Infos zur AMD findet Ihr unter www.amdnet.de

Über AMD
Die AMD Akademie Mode & Design, das Bildungshaus für Design, Mode, Management und Kommunikation feierte im vergangenen Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Bereits im September 2005 wurde sie vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg als private Hochschule anerkannt. Es folgte die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Zum 01.03.2013 verband sich der AMDHochschulbereich mit der Hochschule Fresenius und begründet damit den neuen Fachbereich Design. Dadurch entstand die größte private Präsenzuniversität Deutschlands. Der Fachbereich Design und die akademische Leitung der AMD Akademie Mode & Design liegen beim Vizepräsidenten der Hochschule, Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner, Geschäftsführer der AMD ist Ingo-André von Malotki. Die AMD Akademie Mode & Design hat zusammen mit der Hochschule Fresenius ihren Sitz in Idstein/Hessen.

Quelle/Bildquelle: AMD

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!