Ihr sucht ein neues Fashion-Network mit dem Ihr von Kopf bis Fuß vernetzt seid? Da haben wir was für Euch: Grobmaschige Gitter-Stoffe, Netz-Einsätze und löchrige Accessoires sind der Trend der Stunde und spielen gekonnt mit dem, was man sehen oder eben auch nicht sehen kann!

Wer glaubt, dass die luftigen Netzstoffe eine Erfindung modeaffiner Punks oder Gothic-Fans aus den 80ern sind, liegt leider völlig daneben. Denn der Stoff mit Durchblick hat seinen Ursprung in der Sportswear und sorgt noch heute durch seine Luftdurchlässigkeit dafür, dass wir nicht unnötig ins Schwitzen geraten. Da Netze jedoch nicht nur funktional ist, sondern auch optisch ordentlich etwas hermacht, wurde der Gitter-Stoff von zahlreichen Designern in unendlich vielen Varianten Catwalk- und alltagstauglich gemacht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lisa Hahnbück (@lisahahnbueck) am

SO WIRD SICH VER-NETZT

Hippiesk, sportlich, futuristisch oder in Fischernetz-Optik gewähren die kleinen und großen Maschen tiefe Einblicke und lassen Raum für jede Menge Interpretationen. Deshalb ist es auch immer eine Frage der Dosierung, damit das Netzteil nicht zu offenherzig wirkt – ein Hauch Sexappeal schwingt ja sowieso immer mit. Anstatt zum Allover-Look zu greifen, solltet Ihr also lieber mit Einzelteilen oder Netz-Einsätzen Akzente setzen. Übrigens: Besonders cool wirken die It-Pieces in Kombination mit knalligen Neon-Farben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

INS NETZ GEGANGEN

Auf der Suche nach den neusten Trendteilen haben wir für Euch schon einmal fleißig Vorarbeit geleistet. Die schönsten Stücke, die definitiv einen Ehrenplatz in Eurem Kleiderschrank finden sollten, findet Ihr in unserer Galerie. Happy Shopping!

DAS INTERESSIERT EUCH

Ist das Kunst, oder kann man das anziehen? Beides. Denn Art Prints fallen jetzt aus dem musealen Rahmen und halten Einzug in unseren Kleiderschrank. Wer Silber-Looks ausschließlich mit Silvester, Discokugeln oder Captain Future in Verbindung bringt, kennt die oberste Stilregel der Saison noch nicht. Denn in Sachen Hosentrends lautet diese: Schimmer geht immer! Der Blazer ist jetzt unser neuer Outdoor-Favorit. Klingt spießig? Keinesfalls. Denn mit diesen drei Stylingtricks beweist der Fashion-Klassiker, dass er auch ziemlich edgy sein kann!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!