Vom 19. bis 21. Januar 2016 überzeugte die PREMIUM mit einem exzellenten Brandportfolio, einem Besucheranstieg, vor allem international, und den Trend-Konzepten Activewear, Power-Retail-Marken und #FASHIONTECH BERLIN.

Mit einem Besucherplus von knapp 10 % startete die PREMIUM in die internationale Ordersaison Herbst/Winter 2016/17. Mit 1.000 Brands, darunter 28 % Neuaussteller, präsentierte die PREMIUM eine inspirierende und überraschende Komposition aus 1.800 hochwertigen Kollektionen, die speziell auf die Bedürfnisse des Handels und die aktuellen Anforderungen an die handelsrelevanten Sortimente abgestimmt waren. Das neue Konzept der Power-Retail-Marken in Halle 8 verzeichnete sehr gute Resonanz. Auch der Trend Activewear und Healthy Living, der bereits zum zweiten Mal als Gesamtkonzept mit Lifestyle-Produkten, Yoga- Stunden, Health Food und einer veganen Bar in Halle 2 inszeniert wurde, erhielt sehr positives Feedback.

©Premium Exhibitions

©Premium Exhibitions

Die #FASHIONTECH-Konferenz war ein voller Erfolg. „When technology and fashion make love, great things happen”, so Anita Tillmann zur Eröffnung der eintägigen #FASHIONTECH BERLIN im Rahmen der PREMIUM. Die Besucherfrequenz war ein neuer Rekord: 3.100 Interessierte drängten in den Event-Space im 4. Stock des Kühlhauses. Die drei großen Bereiche der eintägigen Konferenz, E-Commerce & The Future of Retail, Wearables & Design und Digital Marketing & Communication, boten viel Stoff für einen angeregten Austausch über die Zukunft der Modebranche.

©Premium Exhibitions

©Premium Exhibitions

Über die Dating-App Tinder konnten die Messebesucher ihre Fashion- Connections erweitern oder ihr Fashion-Date treffen. Mithilfe des Brand-Match-Tools konnte sich jeder Besucher sein persönliches Profil erstellen, um sich vor Ort mit der PREMIUM App seine persönliche GPSbasierte Route für die Order erstellen, neue Kollektionen vorschlagen und sich inspirieren zu lassen. Die Personalisierung erhöht dabei den Effizienzgrad des Messebesuchs und spart Zeit. Mit der strategischen Allianz zum Joint Ticketing zwischen PREMIUM, SEEK, BRIGHT, Green Showroom, Ethical Fashion Show und Show & Order rückten die Messen der Berlin Fashion Week näher zusammen.

©Premium Exhibitions

©Premium Exhibitions

Quelle/Bildquelle: PREMIUM Exhibitions

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!