Kussfest für bis zu 12 Stunden, cremig und pflegend, verändert je nach pH-Wert die Farbe. Genau das versprechen die „denkenden Lippenstifte“ von IKOS. Hört sich doch gar nicht mal so schlecht an, oder? Das musste ich natürlich sofort ausprobieren und habe ein paar der Lippenstifte zum Testen erhalten.

Ständig auf der Suche nach neuen und ausgefallenen Trends stieß ich vor kurzem auf die denkenden pH-Lippenstifte von IKOS. Die außergewöhnlichen Farben der Lippenstifte haben mich auf Anhieb neugierig gemacht. Die in weiß, grün, blau, gelb und schwarz erhältlichen Wunderstifte schrecken viele wahrscheinlich zunächst ab. Aber keine Sorge, kaum auf den Lippen wandeln sich die Farben je nach Sorte von rosa über kirschrot bis zu apricot. Die Farb-Tendenz ist jeweils auf den Verpackungen angegeben, allerdings fällt das Ergebnis bei jedem etwas anders aus.

Je nach pH-Wert Eurer Lippen und Menge des aufgetragenen Produkts schwankt natürlich auch die Intensität der Farbe. Hier gilt: auf jeden Fall vorher zuhause ausprobieren, welche Farbe bei Euch herauskommt, um „böse Überraschungen“ zu vermeiden.

©BEAUTYPUNK

©BEAUTYPUNK

DER LIPPENSTIFT & DIE VERSPRECHEN

Die IKOS ph-Lippenstifte bestehen zu 50% aus natürlichen Ölen und enthalten zusätzlich noch etwa 8% natürliche Wachse wie Candelilla Wachs, Bienenwachs und Carnaubawachs. Speziell pflegende Stoffe reagieren auf den Säuregehalt der Haut, was zum Verändern der Farben führt. Um ein optimales, kussechtes Ergebnis zu erhalten, trägt man seine Wunschfarbe auf, lässt diese 1-2 Minuten einwirken und nimmt den Überschuss mit einem Tuch ab. Ab jetzt wird eine Haltbarkeit von bis zu 12 Stunden versprochen.

DIE LIPPENSTIFTE IM TEST

Wir dürfen den „Thinking Lipstick“ in den Sorten DL1, DL2, DL4 und DL5 testen. Kaum angekommen, habe ich die Stifte an die Mädels verteilt, um verschiedene Meinungen und Erfahrungswerte zu sammeln.

Der Auftrag
Die Konsistenz der Lippenstifte empfinden wir als schön cremig und angenehm auf den Lippen. Sie hinterlassen ein gepflegtes Gefühl und duften angenehm. Er lässt sich somit sehr einfach und gleichmäßig auftragen. Schon kurz nach dem Auftragen kann man hier den „Farbwechsel“ beobachten.

©BEAUTYPUNK, DL2 im Auftrag

©BEAUTYPUNK, DL2 im Auftrag

©BEUTYPUNK. DL2 Ergebnis

©BEAUTYPUNK. DL2 Ergebnis

©BEAUTYPUNK, DL4 im Auftrag

©BEAUTYPUNK, DL4 im Auftrag

©BEAUTYPUNK, DL4 Ergebnis

©BEAUTYPUNK, DL4 Ergebnis

©BEAUTYPUNK, DL5 im Auftrag

©BEAUTYPUNK, DL5 im Auftrag

©BEAUTYPUNK, DL5 Ergebnis

©BEAUTYPUNK, DL5 Ergebnis

Das Farbergebnis und der erste Eindruck
Das Farbergebnis finde ich bei allen Stiften sehr schön, der Überraschungseffekt ist absolut gegeben! Es macht Spaß, die Stifte auszuprobieren und zu beobachten, welche Farbe die Lippen letztendlich tatsächlich annehmen. Der Stift fühlt sich auf den Lippen angenehm leicht und pflegend an.

Die Haltbarkeit
Schon mal direkt vorab: die 12 Stunden Haltbarkeit hat von uns keiner erreicht, aber das wäre meiner Meinung nach auch nicht realistisch. Allerdings hält sich die Farbe der Lippenstifte tatsächlich hartnäckiger auf den Lippen, als manch andere (Vorsicht, auch von der Haut ohne Abschminktuch schwer zu entfernen ;-)). Besonders wichtig finde ich, dass die Lippen durch das Produkt nicht austrocknen, sondern gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Dies war meiner Meinung nach absolut gegeben.

Teilweise konnten wir dennoch Abfärben bei Kontakt mit den Lippen feststellen, was sich dann natürlich auch auf die Haltbarkeit auswirkt. Nach 6 Stunden (inkl. Essen, Trinken) wirkte die Farbe dadurch nicht mehr so gleichmäßig und setze sich auch etwas in den Lippenfältchen ab. Dennoch haben die Lippen den ganzen Tag über einen Farbtouch, was ich sehr schön finde. Dazu muss ich aber auch sagen, dass wir die Lippenstifte nicht ganz nach Anleitung getestet haben (1-2 Minuten Einwirkzeit, Überschuss abnehmen) und die Haltbarkeit bei korrekter Anwendung sicherlich noch verlängert und intensiviert werden kann.

Fazit
Ausprobieren sollte man die pH-Lippenstifte auf jeden Fall mal! Ob es letztendlich der richtige Lippenstift für einen ist, hängt vom Geschmack und den individuellen Anforderungen an ein Produkt ab. Ich persönlich werde meinen IKOS Lippenstift gerne weiter benutzen, es ist einfach mal was anderes und macht Spaß. Mir gefällt der über viele Stunden bleibende Farbtouch auf den Lippen, der auch durch Essen und Trinken nicht verschwindet. Man sollte sich aber auch darüber im Klaren sein, dass man vor dem Kauf nicht ganz sicher sein kann, welche Farbe der Stift letztendlich auf den eigenen Lippen annimmt. Aber auch hier gilt: No risk, no fun 😉

NEUGIERIG GEWORDEN?

Wollt Ihr die IKOS Lippenstifte einfach mal selber ausprobieren? Dann schaut doch mal im IKOS Online Shop vorbei oder stöbert durch unsere Amazon Angebote. Viel Spaß!

Ikos Der denkende Lippenstift blau/aubergine
24 Bewertungen
Ikos Der denkende Lippenstift blau/aubergine
  • Besonders für die Lippenpflege geeignet, schützt unser Lippenstift vor Feuchtigkeitsverlust
  • Verändert die Farbe individuell nach Ihrer Stimmung
  • Kussecht bis 12 Stunden
IKOS Der Denkende Lippenstift, Grün/Nachtrosa, 1er Pack (1 x 3.5 g)
63 Bewertungen
IKOS Der Denkende Lippenstift, Grün/Nachtrosa, 1er Pack (1 x 3.5 g)
  • Verändert die Farbe individuell nach Ihrer Stimmung
IKOS Der Denkende Lippenstift, Weiß/Perlmuttrosa, 1er Pack (1 x 3.5 g)
47 Bewertungen
IKOS Der Denkende Lippenstift, Weiß/Perlmuttrosa, 1er Pack (1 x 3.5 g)
  • Verändert die Farbe individuell nach Ihrer Stimmung
  • Kussecht bis 12 Stunden
  • Cremig und pflegend

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!