Auch in dieser Saison zeigt sich der deutsche Designer Marcel Ostertag auf der New York Fashion Week gemeinsam mit seinem langjährigen Schuh-Kooperations Partner Tamaris. Letzte Woche präsentierte der Designer seine FS19 Kollektion zusammen mit Schuhen der Marcel Ostertag X Tamaris Kollektion im charmanten Stadtteil Tribeca.

Die Kollektion „Muse“ besticht vor allem durch die Lebendigkeit der einzelnen Stücke sowie durch ihre Farbvielfalt. Die Kombination aus bunten Farben mit fließenden Stoffen und Details wie Fransen, Zierfalten und Pailletten erinnern an die Looks der 70er Jahre. Die passenden Schuhe der Marcel Ostertag X Tamaris Kollektion runden das Gesamtbild ab.

marcel ostertag

©Getty Images

marcel ostertag

©Getty Images

marcel ostertag

©Getty Images

marcel ostertag

©Getty Images

marcel ostertag

©Getty Images

marcel ostertag

©Getty Images

marcel ostertag

©Getty Images

Stiefel, Stiefeletten, Keilabsatz Wedges, Pumps und Sneaker zeigen sich facettenreich. Gelb-, Flieder-, Rosé- und Hellblautöne stehen hier im Vordergrund und machen Lust auf Sommer.

Neben der Farbvielfalt spiegelt sich in den Schuhen auch die Detailverliebtheit des Designers wieder. Fransen an kniehohen Stiefeln umspielen das Bein federleicht. Akzente wie Schleifen und das glänzende Rainbow Webmaterial sorgen für das gewisse Extra, das Marcel Ostertag den Schuhen verleiht. Der bekannte Plexiglas Absatz gibt einigen Styles der Marcel Ostertag X Tamaris Kollektion wieder ein besonderes Erkennungszeichen.

flieder fransen

©Getty Images

Quelle: PR

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!