Die 20er sind da! Wie verheißungsvoll das klingt. Wer uns wohl alles (wieder) begegnen wird? Sicher auch einige bekannte Gesichter des vergangenen Jahrzehnts. Das waren im Fashion- und Beauty-Bereich vor allem Influencer und Blogger – die zu Stars wurden. Vom Kardashian-Clan über Bryan Boy, Susie Bubble, Tati Westbrook und James Charles bis Caro Daur, Stefanie Giesinger, Riccardo Simonetti oder Shirin David. Doch einer bleibt dabei unübersehbar: Jeffree Star. Alles zur kultigen Make-up-Ikone, erfahrt ihr hier!

PASSION FÜR MAKE-UP SEIT DEN KINDHEITSTAGEN

Im Beauty-Bereich hat ein amerikanischer Makeup-Artist ganz besonders für Furore gesorgt: Jeffree Star. Als Jeffrey Lynn 1985 im kalifornischen Orange County geboren, entdeckte Star früh seine Bisexualität und die Liebe zu Fashion und Makeup. Ohne soll er schon in seiner Kindheit nicht mehr aus dem Haus gegangen sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jeffree Star (@jeffreestar) am

MORE THAN MAKE-UP

Jeffree, der auch äußerst erfolgreich als DJ und Sänger arbeitet, startete seine Internet-Karriere auf der legendären Plattform MySpace und hatte dort 2010 über 1 Millionen Friends. Dazu galt sein MySpace-Profil, auf dem er auch über persönliche Themen bloggte, zu einem der meist verlinkten seiner Zeit.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jeffree Star (@jeffreestar) am

JEFFREE STAR COSMETICS

2014 dann der digitale Umzug: Jeffree erfand sich mit einem YouTube-Tutorial neu und gründete gleichzeitig sein Makeup-Online-Imperium Jeffree Star Cosmetics. Mutig setzte er alles auf eine Karte und investierte sein gesamtes Ersparnis. Doch der Erfolg gibt ihm bis heute recht: 2018 hatte Jeffree 11 Millionen Abonnenten, Ende 2019 waren es unglaubliche 16,9 Millionen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Morphe (@morphebrushes) am

STRAWBERRY-GLAM-KOLLEKTION: MORPHE X JEFFREE STAR

Im vergangenen Sommer dann sorgte Jeffree mit seiner Strawberry-Glam-Kollektion für Morphe für Aufsehen. Zusammen mit der kalifornischen Indie-Beauty-Marke brachte der Künstler eine 30-teilige Eyeshadow-Palette heraus. Seine Fans nahmen das allerdings mit geteiltem Echo auf und warfen ihm vor, dass die Kollektion sich überhaupt nicht von Makeup-Angeboten seiner eigenen Marke unterscheiden würde. Jeffree konterte und wies auf den niedrigeren Preis hin, den er wiederum nur durch die Zusammenarbeit mit Morphe habe gewährleisten können. Neben der Eyeshadow-Palette gehören auch eine zehnteilige Eyebrush-Kollektion und ein Strawberry-Sponge für Highlights und Konturen zu der Kooperation.

Shoppen könnt Ihre die Kollektion u.a. noch immer im deutschen Onlineshop von Morphe.

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Ebenfalls im Porträt: Dr. Barbara Sturm – Erfahrt das Erfolgsgeheimnis der Schönheitsärztin! Ausserdem haben wir eine Reihe neue, inspirierende Beauty-Brands für Euch und Beauty-Gadgets, deren Investition sich lohnen könnte.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!