Im Herbst sind wir wieder öfter zu Hause und machen es uns mit einer Tasse Tee oder Kakao bequem. Die gemütlichen Stunden eignen sich wunderbar für neue DIY-Experimente. Wir haben Euch vier herbstliche Projekte herausgesucht.

HERBSTKRÄNZE BINDEN

Eine tolle Deko für den Herbst sind Blumenkränze. Diese eignen sich als Schmuck für die Tür oder die Wand, machen aber ebenso auf dem Tisch eine gute Figur. Greift zu einem dicken Draht und formt einen Kreis. Alternativ könnt Ihr fertige Ringe im Deko-Shop kaufen. Dann legt Ihr Euch Blumen parat. Soll Euer Strauß lange halten, sind Trockenblumen eine gute Idee. Diese befestigt Ihr mit dünnen Drähten am großen Ring. Modern sieht es aus, wenn Ihr nur den halben Ring verziert und in einer Farbfamilie bleibt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⭐Maren⭐ (@frau_maiglueck) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sandra|DIYInteriorBoho (@chalet8_diy) am

EINE HERBSTLICHE GIRLANDE BASTELN

Sieht stilvoll aus und bringt Vintage-Charme in Eure vier Wände: Legt alte Bücher und Zeitungen parat, die Ihr nicht mehr lest. Zusätzlich benötigt Ihr Herbstblätter als Schablone. Zeichnet die Umrisse auf Eure Buch- oder Zeitungsseiten und schneidet die Blätter aus. Dünnes Papier könnt Ihr mit Hilfe von Pappe verstärken. Im Anschluss setzt Ihr mit Wasserfarben in Rot und Braun zarte Akzente auf die ausgeschnittenen Blätter, lasst sie trocknen und fädelt sie auf. Alternativ könnt Ihr auch gesammelte Herbstblätter zu einer hübschen Girlande auffädeln.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von _ (@madame_foxxy) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von smina7stars ↠☽❍☾↞ (@smina7stars) am

HERBSTBILD MEETS HAND LETTERING

Einen modernen Wandschmuck könnt Ihr einfach selbst gestalten: Sammelt zunächst Herbstlaub und legt dieses unter einen Bücherstapel, damit es platt wird. Danach bringt Ihr Farbe oder Tinte auf das Herbstblatt. Ihr könnt es komplett bestreichen oder nur einige Partien bemalen. Jetzt müsst Ihr nur noch das Herbstblatt auf ein dickes Blatt Papier legen, drückt es vorsichtig fest und nehmt es wieder ab. Schon befindet sich ein tolles Herbstbild auf Eurem Untergrund. Danach geht es ans Hand Lettering und Ihr schreibt einen schönen herbstlichen Spruch darüber oder darunter.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von L E N A von GREY CROWN (@grey_crown) am

DEKO-GLAS IM HERBSTLICHEN STIL

Ihr müsst nicht die größten Bastel- oder Zeichenfans sein, um schicke Herbstdeko zu zaubern. Kauft ein Glas oder eine Vase im Deko-Laden und greift zusätzlich zu passenden Figuren und Materialien. Das können beispielsweise Kürbisse, kleine Hölzer, Kastanien oder auch Tiere wie Eulen und Eichhörnchen sein. Diese arrangiert Ihr nun in der Vase oder dem Glas. Auch ein Tablett eignet sich großartig für eine herbstliche Deko-Gruppe.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DEPOT (@depot_online) am

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Sukkulenten Cupkakes vereinen die Liebe zu Cupcakes und Sukkulenten. Kosmetik inspiriert von Arielles natürlichem Lebensraum: Wir verraten euch, was Meersalz, Algen und Meeresschlamm in Beautyprodukten bewirken. Worth the hype? Wir haben die berühmten Haarmasken von Mermaid + me getestet.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!