Schöne Lippen ziehen die Blicke auf sich, schenken uns einen Selbstbewusstseins-Push und können auch mal zum frechen Statement werden. Welche Lippenstift-Trends in dieser Saison angesagt sind und wem sie am besten stehen, verraten wir Euch.

GLÄNZENDE NUDE-TÖNE

Lippen in Nude sehen stilvoll und zurückhaltend aus. Jetzt erhalten die Nude-Töne ein glänzendes Update. Ein Lipgloss in Peach oder einem sanften Rosé schenkt Euch eine natürliche, aber frischere Optik. Lipglosse oder Lippenstifte in Nude passen prima zum No Make-up-Look, sehen aber auch als Kontrast zu Smokey Eyes klasse aus. Und das Beste: Die hellen Farben passen zu jedem Typ.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M·A·C Cosmetics (@maccosmetics) am

Affiliate

DUNKLES BRAUN

Zu einem Blickfang werden Eure Lippen, wenn Ihr sie in einem dunklen Braun-Ton schminkt. Da dieser auffällig heraussticht, solltet Ihr Euch bei Eurem restlichen Make-up zurückhalten, damit das Ganze nicht zu dramatisch wirkt. Wer mutig ist, kann zum schwarzen Lippenstift greifen. Dabei gilt: Je heller der Teint, desto heller sollte der Farbton sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SHISEIDO (@shiseido) am

Affiliate

DER ROTE KLASSIKER NEU INTERPRETIERT

Manchmal brauchen wir nicht mehr als rote Lippen, um uns gut zu fühlen. Jetzt tragen wir den Klassiker in der nassglänzenden Variante – im coolen Vinyl-Look. Habt Ihr einen kühlen, sehr hellen Hautton, steht Euch blaustichiger Lippenstift sehr gut. Helle Haut mit einem warmen Unterton strahlt mit einem Lippenstift mit Gelb-Anteil am schönsten. Je dunkler Euer Teint ist, desto dunkler darf sich das Rot präsentieren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SAM CHAPMAN (@samchapman) am

Affiliate

SATTE BEERENTÖNE

Ob strahlendes Pink oder ein intensiver Lila-Ton: Lippenstifte in Beerentönen sind in dieser Saison angesagt. Am schönsten sehen sie aus, wenn Ihr einen makellos geschminkten Teint habt. Die Augen solltet Ihr tagsüber zurückhaltend schminken. Bei der Party könnt Ihr auch ein wenig tiefer in den Farbeimer greifen. Generell gilt: Zu hellen Hauttypen passt ein pinkstichiger Farbton. Pflaumentöne sind eher für warme und dunklere Hauttypen gemacht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Original Copy (@theoriginalcopy.de) am

Affiliate

FARBLOSES GLOSS

Seid Ihr der natürliche Typ, ist dieser Trend wie für Euch gemacht. Farbloser Lipgloss schenkt Euren Lippen einen sanften Glow, ohne die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken. Zudem ist der Gloss die perfekte Wahl für aufregende Augen-Make-ups, die voll und ganz im Mittelpunkt stehen sollen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @lovcosmetics geteilter Beitrag am

Affiliate

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Damit Eure Beauty-Routine ihre maximale Wirkung entfalten kann, solltet Ihr in Gadgets und Tools investieren. Welche? Wir stellen sie Euch vor. Außerdem wichtig: Zu wissen, was Pickel über Eure Gesundheit aussagen. Face Mapping hilft Euch dabei weiter. Gegen Cellulite gibt es übrigens auch einige neue Methoden im Kosmetikstudio.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!