Daunenjacken und Wollmäntel haben jetzt erstmal Pause! Das kuschelige Fell hält uns bei Minusgraden warm, sieht edel aus und überzeugt auch als Fake Fur in Sachen Qualität. Das Fashion-Highlight der 50er Jahre hat durch coole Schnitte, angesagte Farben und auffällige Details ein willkommenes Update erhalten.

Das Keyword des Winters lautet Lammfell. Ob Jacken im Aviatorstil mit Lammfellkragen, warm gefütterte Boots oder Mäntel mit Fellapplikationen, dem Styling sind keine Grenzen gesetzt. Der flauschige Star am Modehimmel überzeugt mit luxuriösem Chic und verleiht seiner Trägerin eine coole, lässige oder elegante Note.

Yesterday’s look #acnestudios #shearlingjacket #pointyshoes #mango #laceup #knit #stylesubmit

Ein von l a d a m e (@ladameofficial) gepostetes Foto am

Am besten lässt sich Lammfell mit feiner oder grober Wolle kombinieren. Strickkleider, Wollröcke, Rollkragenpullover, High-Waist-Hosen oder Slim-Fit-Jeans sehen besonders stylisch zu Lammfell aus.

Wer hat Lust auf das Allround-Talent bekommen? Wir auf jeden Fall!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!