Der Valentinstag steht wieder bevor und stürzt so manchen in Verzweiflung über die Geschenkefrage. Denn während an Blumen und Pralinen grundsätzlich nichts auszusetzen ist, möchte man seinen Partner doch vielleicht auch mit einem besonders originellen Präsent begeistern. Immer ein Volltreffer: Selbstgemachte Geschenke. Und das Beste daran: Man kann sie auch noch Last Minute erledigen!

GESCHENKE ZUM VALENTINSTAG EINFACH SELBST GEMACHT

Liebeszettel im Glas
Besonders dekorativ und nicht weniger romantisch: Kleine Liebesbotschaften in einem Glas. Dazu einfach verschiedene Zettel mit Erinnerungen oder persönlichen Notizen versehen und in ein großes Glas mit Schraubverschluss stecken. Nach Belieben kannst du noch die Lieblingssüßigkeiten deines Schatzes oder zum Beispiel Rosenblätter dazugeben. Ein Etikett mit persönlicher Widmung rundet das Geschenk ab.

Das brauchst Du:
• Ein großes Dekoglas mit Schraubverschluss
• Zettel in verschiedenen Farben
• Dekoration oder Süßigkeiten nach Belieben

frau hält dekoglas in den händen

©Sonja Rachbauer/iStock

Das Klebeherz aus Post-its
Wir alle wissen, dass man sich manchmal über kleine, persönliche Gesten mehr freut als über großes Trara. Diese Geschenkidee funktioniert außerdem auch Last Minute noch super: Einfach aus Post-its ein Herz formen, an eine glatte Oberfläche wie Spiegel oder Autoscheibe kleben und kleine Liebeserklärungen drauf schreiben.

Das brauchst Du:
• Post-its in rosa oder rot
• Filzstift

Herzförmige Schoko-Erdbeeren
Erdbeeren im Schokomantel sind ein sinnlicher Klassiker und lassen sich im Handumdrehen zum perfekten Valentinsgeschenk designen. Dazu einfach die Erdbeeren halbieren und mit der Schnittfläche nebeneinander legen, sodass sich eine Herzform ergibt. Das kleine Kunstwerk mit einem Zahnstocher fixieren und mit Kuvertüre überziehen. Je nach Geschmack kannst du weiße, Vollmilch- und Zartbitterschokolade kombinieren und zum Beispiel noch essbaren Glitter auf die Erdbeeren streuen.

Das brauchst Du:
• Frische, möglichst große Erdbeeren
• Zahnstocher
• Kuvertüre (Weiß, Vollmilch, Zartbitter nach Geschmack)
• Essbaren Glitter nach Bedarf

erdbeeren in schokolade gedippt

©brazzo/iStock

Jeden Monat ein Date
Im Alltag fehlt oft die Romantik, also wieso diese nur am Valentinstag feiern? Überlege dir für jeden Monat im Jahr eine Verabredung oder eine Besonderheit wie „Kinoabend“, „Dinner im Lieblingsrestaurant“ oder auch mal „Besuch im Stadion“ etc. Das Ganze schreibst du auf kleine Gutscheinkärtchen aus farbigem Karton. Wenn du möchtest kannst du auch noch passende Dekosticker, Glitzer etc. verwenden. Alles in einer hübschen Box verstauen und fertig ist das Geschenk, über das sich dein Schatz das ganze Jahr freut.

Das brauchst Du:
• Kartonpapier in verschiedenen Farben
• Filzstifte in verschiedenen Farben
• Dekosticker
• Eine Geschenkbox

Der Liebesbrief: Klassisch oder modern
Über einen schönen, handgeschriebenen Liebesbrief freut man sich gerade in Zeiten von Messenger und Co. besonders. Mit hochwertigem Briefpapier und dem Lieblingsparfüm bestäubt wird der Klassiker zum liebevollen Geschenk.

Das brauchst Du:
• Briefpapier
• Parfüm
• Füller oder Stift

junge frau bastelt für valentinstag

©Alexandra Iakovleva/iStock

Alternativ: Schon mal daran gedacht, ein paar eurer Liebesnachrichten aus WhatsApp und Co. zu sammeln? Im Verlauf einfach die Highlights der letzten Monate oder auch witzige Anekdoten suchen, Screenshots machen, am PC exportieren und in einer Word-Datei sammeln. Ausdrucken, in einen schönen Briefumschlag stecken und am Valentinstag überreichen.

Das brauchst Du:
• Smartphone
• Drucker
• Briefumschlag

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Den perfekten Glow am Valentinstag zaubern Peelings, Seren und Highlighter! Mit schwarzem Besteck sorgst du beim Valentinsmenü für einen coolen Eyecatcher. Eco-Dessous punkten mit Tragekomfort und Nachhaltigkeit und sind gleichzeitig super sexy und alles andere als langweilig!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!