This must be underwater love… Beim Durchscrollen unseres Insta-Feeds sind wir auf den Account des New Yorker Unterwasserkünstlers Kim Keever gestoßen, den wir Euch nicht vorenthalten möchten, denn seine Fotografien sind so faszinierend, dass man am liebsten darin eintauchen möchte!

Nicht immer entsteht Kunst auf Bühnen, Leinwänden oder Papier, sondern manchmal auch unter Wasser – so wie bei Kim Keever. Der New Yorker Künstler erschafft abstrakte Werke, indem er Farben in ein mit rund 750l Wasser gefülltes Aquarium fließen lässt und fotografiert. Die dabei zufällig entstehenden Farbverläufe erschaffen Unterwasserlandschaften, die so faszinierend sind, dass sie bereits Albencover und die Wände zahlreicher Galerien zierten (u.a. im Metropolitan Museum of Modern Art in New York) und auf Instagram mittlerweile mehr als 36.000 Fans gefunden haben. Übrigens: wir sind ab sofort einer davon; seid Ihr dabei?

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!