kester black green
Brandneu

Kester Black sieht grün!

EAT YOUR GREENS war gestern – heute pinseln wir sie uns ganz einfach auf die Nägel! Und zwar mit der brandneuen Capsule der australischen Clean Beauty Brand Kester Black. Inspiration für die drei limitierten Statement-Farben liefern Erinnerungen von Gründerin Anna Ross an ihre Kindheit in Neuseeland. Grüner wird’s wirklich nicht!

„Super Soaker“ – Das auffällige Knallgrün ist inspiriert von den gleichnamigen Wasserpistolen – aber auch Bottega Veneta Fans dürfte die Farbe bekannt vorkommen …

„Another Pickle“ – Dieses Olivgrün ist genaugenommen ein Essiggurken-Grün, für das ein ganz bestimmtes, neuseeländisches Essiggurkenglas Pate stand.

Werbung

„Green Gene” – Das pastellige Limettengrün ist eine Hommage an die Reinigungsteams, die Neuseeland zu einem der saubersten Orte der Welt machen. Und an das grüne Gen, das fest in der DNA von KESTER BLACK verankert ist.

©Kester Black

Die Optik ist übrigens nicht das einzige Grüne an den neuen KESTER BLACK Lacken: Sie sind jetzt offiziell nicht mehr 10-free, sondern sogar 12-free. Waren sie aber im Grunde schon immer, die Formulierung hat sich nicht geändert – Tosylamide und Triphenyl Phosphate wurden lediglich früher separat erwähnt, jetzt werden sie ganz offiziell mitgezählt.

Die schicken Grüntöne gibt’s, wer hätte es gedacht, über www.greenglam.de.


Text/Bild: PR | Kester Black