Die Modedesigner Christa de Carouge und Julian Zigerli sowie der Producer Yannick Aellen ließen einen Traum von zahlreichen Menschen mit Behinderung, die im Werkheim Uster wohnen und arbeiten, in Erfüllung gehen.

Im Rahmen des 35-Jahre- Jubiläumsfests des Werkheim Uster organisierten sie eine Fashionshow mit Models mit und ohne Behinderung. Die Präsentation wurde von einem Festmenü von 16-Punkte Gault Millau-Küchenchef Michael Bless begleitet.

Marco Blessano

©Marco Blessano

Christa de Carouge, Julian Zigerli, Yannick Aellen, Michael Bless und das Werkheim Uster lehnten sich bei dieser Veranstaltung an die UN-Behindertenrechtskonvention, bei der es nicht mehr um die Integration von Menschen mit Behinderung geht, sondern darum, allen Menschen konsequent auf Augenhöhe zu begegnen und Aktivitäten zu ermöglichen.

Die einmalige Veranstaltung konnte nur Dank der engagierten und unentgeltlichen Unterstützung aller Beteiligten durchgeführt werden.

Mehr Informationen findet Ihr unter
www.julianzigerli.com
www.christa-de-carouge.ch
yannickaellen.com

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!