Im Sommer 2015 wird das legendäre Couple zu furchtlosen Piraten, die sich auf eine abenteuerliche Schatzsuche einlassen und dabei bis an die Grenzen der Ozeane vordringen. Bereit allen Gefahren zu trotzen, hissen sie die schwarze Flagge des Gaultier-Schiffes und stechen wagemutig in See.

Die „Metalldosen“, in leidenschaftlichem Rot für „Classique“, in Ultramarinblau für „Le Male“, verwandeln sich für das Abenteuer in mit Nieten versehene Schatzkisten, auf denen ein Totenkopf über zwei gekreuzten Säbeln prangt, deren Griffe mit dem JPG Wappen verziert sind.

Bereit zum Entern!
„Classique“ hat seine unwiderstehlichen Kurven in ein Korsagenkleid im Matrosen- Look mit roten und weißen Streifen gekleidet, das noch Risse des letzten Zweikampfs erkennen lässt. Mit einem geschickt gebundenen Seemannsknoten an ihrem schwarzen Totenkopf-Gürtel posiert sie an der Seite ihres Verbündeten auf dem erbeuteten Schatz. Als Pirat gekleidet macht „Le Male“ eine stolze Figur in seinem schwarz-weißen Matrosenhemd. Auf seinem männlichen Oberkörper prangt ein Totenkopf in leuchtendem Rot, an der Stelle eines Auges demonstriert ein schadenfrohes „G“ seine Zugehörigkeit zur Gaultier-Flotte.

Der olfaktorische Siegeszug
„Le Male“ und „Classique“ posieren stolz auf ihrer Beute. Nach einem unerbittlichen Kampf haben sich ihre Gegner ergeben und die beiden Piraten konnten den Schatz in ihre Gewalt bringen! Allerdings weiß niemand, wie sie es genau geschafft haben. Betörte „Classique“ mit dem sinnlichen Blumenduft aus leidenschaftlichen Vanilleund Holznoten? Oder eroberte „Le Male“ mit seinem Duft aus Minze, stimulierendem Lavendel und feiner Vanille? Vielleicht sind es beide gewesen? Pst! Das bleibt ein Piratengeheimnis.

Die Piraten Edition „Classique“ und „Le Male“ von Jean Paul Gaultier ist ab Juli 2015 exklusiv bei Douglas erhältlich – limited Edition.

Mehr Informationen unter: www.jeanpaulgaultier.com

Quelle/Bildquelle: Jean Paul Gaultier Parfums

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!