Aus den USA schwappt aktuell ein neuer Haarfarbentrend zu uns rüber: Pagenta ist die perfekte Melange aus Purple + Magenta und wird jetzt schon als DIE Haarfarbe 2018 gehandelt. Der changierende Lila-Ton ist ein tragbarer Remix der Trendfarbe Ultra Violett und kommt am besten als Ombré-Look zur Geltung.

Obwohl Ultra Violett 2018 den Ton angibt, macht Pagenta der Trendfarbe aktuell ordentlich Konkurrenz. Kein Wunder, denn die Mischung aus Lila und Magenta ist wesentlich tragbarer als das kühle Violett. Der Grund: Durch den hohen Blauanteil im Violett lässt der Ton helle Hauttypen schnell fahl und blass aussehen. Die Hairstylistin und Ombré-Expertin Jamie Sea kreierte mit Pagenta die perfekte Lösung: die pinkstichigen Magenta-Highlights bringen die Wärme zurück in die Farbe und ergeben so ein stimmiges und harmonisches Farbergebnis. Die Farbe wird dabei nicht flächig, sondern als Balayage aufgetragen. Der Look steht vor allem dunkelhaarigen Frauen, denn: Im dunklen Haar wirkt Pagenta einfach harmonischer! Damit sich das Violett richtig entfalten und leuchten kann, sollten die Haare vorher aufgehellt werden – so ist der Effekt intensiver und satter.

Unsere Empfehlung: Nicht selbst Hand anlegen! Die intensive Farbe sollte von einem Profi aufgetragen werden, damit der Verlauf und Farbergebnis optimal ist!

Werbung

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!