Geschminkt wie eine Greek Goddess?

Anmutig und glamourös steigt sie vom Olymp. Der Teint strahlt in sanften Nude- und Goldtönen, die Augen sind dezent betont. Wollt ihr auch mal so strahlend schön wie eine griechische Göttin sein? Wir zeigen Euch wie ihr den Greek Goddess Look schminkt. 

Bei diesem Glanz-Look liegt der Fokus auf dem Teint. Dabei ist das Make-up zeitlos und dezent und steht deshalb jeder Frau. Schöne Akzente werden mit sanften Goldnuancen gesetzt.

greek goddess

In 8 einfachen Schritten zur griechischen Schönheit
1. Verteilt zuerst eine erbsengroße Menge Make-up Primer auf dem Gesicht – er schafft die optimale Grundlage für einen strahlenden, ebenmäßigen Teint.

Werbung

2. Tragt anschließend eine Foundation ( z. B. die Age-Defense Foundation von Douglas) auf, die eine Nuance heller ist als der natürliche Hautton. Wichtig: Verblendet
das Make-up am Haaransatz und zum Hals hin sorgfältig.

4. Mit einem hellen Puder Ton (z.B. mit der Palette von Aquarelle Powder) setzt ihr schimmernde Highlights auf Wangenknochen und unter den Brauen.

5. Zeichnet Eure Brauen mit einem hellen Stift nach (z.B. mit dem hellen Eyebrow Styler von Douglas).

6. Von der Wimpernlinie bis zum Brauenknochen tragt ihr gold- oder beigefarbenen Cremelidschatten auf (perfekte Nuancen: Jumbo Eyeshadow Golden Baby/Wonder Girl/My Sweet Romance).

7. Verwendet anschließend einen braunen Mascara (z.B. den Endless Lashes Mascara in Braun) – bei schwarzer Wimperntusche ist der Kontrast zu extrem.

8. Die Lippen schminkt ihr in hellen, rosé- oder sandfarbenen Tönen, die sich kaum von Eurer natürlichen Gesichtsfarbe unterscheiden
(nehmt dafür z.B. den Jumbo   Lip Pen Nr. 1 oder Nr. 4). Je heller die Nuance, desto stylisher der Look.

Quelle: Parfümerie Douglas GmbH