Boho-Flechtfrisuren, Fischgrätenzopf, Haarkränze, französischer Zopf… Flechtfrisuren kommen einfach nicht aus der Mode und das ist auch gut so! Denn geflochtene Haare können auf verschiedene Weise interpretiert werden und jedes Mal einen anderen Style verkörpern. Von unschuldig bis süß oder lässig undone bis super schick. Für jeden Kopf ist was dabei.

Stars wie Poppy Delevingne, Kristen Stewart oder Amber Heard haben den Trend für sich entdeckt und tragen geflochtene Zöpfe auch auf dem Red Carpet. Ob lässiger Hippie-Style à la Poppy oder aufwendig frisiert wie bei Amber Heard, der Look komplettiert Outfit und Ausstrahlung.

Princess Ein von Amber Heard (@amberheard_) gepostetes Foto am


Wollt ihr die Frisur von Poppy Delevingne auch tragen? Nichts einfacher als das. Hier gibt’s eine kleine Anleitung zum Selbermachen:

1. Zieht Euch einen exakten Mittelscheitel.

2. Damit Euer Haar griffiger für das Flechten wird, sprüht es mit einem Salzspray ein (z.B. von TONI&GUY oder Bumble and Bumble).

3. Die vorderen Partien abtrennen und zu zwei Zöpfen flechten. Anschließend mit Haarklammern am Hinterkopf befestigen.

4. Das restliche Haar mit einem Lockenstab eindrehen und anschließend mit den Fingern durchfahren. Das sorgt für einen lässigeren Look.

5. Haarspray ins Haar und fertig!

Zeigt mir Eure schönsten Flechtfrisuren auf Facebook. Ich bin gespannt auf Eure Bilder!
xoxo, Janina ♥︎

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!