In einem Atelier im Schanzenviertel von Hamburg entsteht Schmuck, der bezaubert. Die filigranen und einzigartigen Halsketten, Ohrringe, Armreifen und Ringe von Schmuckdesignerin Madeleine Issing werden liebevoll in Handarbeit gefertigt und hauchen seiner Trägerin Stil und Eleganz ein.

Madeleine Issing kreiert und designed Accessoires mit Herzblut. Seit 2010 geht sie ihrer Leidenschaft nach, den Menschen Freude mit ihrem Schmuck zu machen und ihre Kreativität auf diesem Wege äußern zu können. Jedes Schmuckstück durchläuft dabei einen Entstehungsprozess, der viele Erinnerungen und Eindrücke der Designerin verarbeitet. So erzählt jedes Stück eine kleine Geschichte von Madeleine Issing.

schmuckdesigner madeleine issing

©Madeleine Issing

DER NEUE SCHMUCK FÜR FRAUEN

Was den Trend an Schmuck für Frauen ausmacht, ist der Mix von traditionellen Werten vereint mit einem modernen Design der zu aktuellen Themen passt. Je interessanter der Remix der Schmuckstücke, um so besser die Schmuck Kollektion.

Die neue Kollektion von Madeleine Issing umfasst elegante Ohrringe, elegante Ketten und eleganten Modeschmuck in limitierter Auflage, der keiner Saison oder Trends unterliegt. Mit verspielten Anhängern, puristischen Design Ketten, filigranen Goldkettchen und Statement Ketten in Silber, sind schöne Halsketten das Must Have der Saison. Mal kommen schöne Halsketten opulent als Statement Ketten daher, mal zart und lieblich als Glieder-Ketten ohne Anhänger in Gold, Silber und Rosegold.

Dünne Armkettchen sind feminin und weiblich und kommen in allen erdenklichen Farben. Mit jeder weiteren Schmuckkollektion an feinen Armkettchen, kann der Look ergänzt und erweitert werden.

madeleine issing

Madeleine Issing

FÜNF FRAGEN AN MADELEINE ISSING

1. Rund oder eckig?
Auf jeden Fall beides!

2. Beschreibe den Charakter deiner Schmuckkollektion.
Die neue Schmuckkollektion ist ein Mix aus filigranen Ketten und auffälligen Statement Pieces, wie große Ohrhänger mit 14 Karat Vergoldung und Ketten Ohrringen in Überlänge mit über 20cm. Neu ist ebenfalls der Look Ohrringe asymmetrisch zu tragen. Daher biete ich seit kurzem meinen Kundinnen die Möglichkeit, Ohrschmuck einzeln zu bestellen, damit jedes Ohr individuell gestylt werden kann. Die neue Kollektion kann ideal mit vorhergehenden Kollektionen getragen und kombiniert werden.

3. Hast du eine spezielle Frau vor Augen, die deinen Schmuck verkörpert?
Ja, Frauen mit Natürlichkeit die zu sich selbst stehen und sich mögen. Frauen, die für ihre Garderobe eher cleane Schnitte und gedeckte Farben wählen und ausgewählter Schmuck erst das Outfit ausmacht. Frei nach dem Motto: „Jewellery first, clothes second“. Meine Kundinnen begleiten mich durch die einzelnen Kollektion und ordern online die neuen Stücke um Ihre Looks zu ergänzen und zu erweitern.

4. Du holst Dir deine Inspiration u.a. auch aus dem Film und Musik Bereich. Verrate uns Deine Favoriten.
Musik läuft bei mir eigentlich immer und ständig, ByteFM und Spotify zeigen mir immer wieder welche Musik ich mag. Dabei lasse ich mich von Playlists überraschen und beschäftige mich dann näher mit einzelnen Künstlern. Erykah Badu ist für mich die beste Künstlerin, war und wird sie wahrscheinlich auch immer bleiben.

5. Woher nimmst du die Kraft, an dich selbst zu glauben?
Es ist mein Bauchgefühl das mich leitet. Aber es gibt auch nachdenkliche Phasen, die ich mich für meinen Inspirationsprozess brauche. Ich nutze sie als Anlass zur persönlichen Weiterentwicklung, die Erkenntnisse lebe ich dann unter anderem auch in meinen Schmuckkollektionen aus.

schmuckdesigner madeleine issing 1

©Madeleine Issing

Die ganze Kollektion und viele weitere Schmuckstücke von Madeleine Issing findet Ihr unter www.madeleine-issing.com. Aktuelle News rund um die Schmuckdesignerin gibt’s auf Facebook, Instagram und Pinterest.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!