Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne sich öfter zeigt, beginnt die Festivalsaison. Viele nehmen mittlerweile die Gelegenheit wahr, einige freie Tage auf dem Zeltplatz zu verbringen und ihren liebsten Bands und DJs live zu lauschen. Auf Festivals entsteht eine phantastische Parallelwelt, in der die Alltagssorgen für kurze Zeit in Vergessenheit geraten und einfach nach Herzenslust getanzt werden kann. Egal welche Musikrichtung dir liegt, für jeden Geschmack gibt es das passende Festival. Auch modisch kannst du dich bei dieser Gelegenheit kreativ austoben. Mit dem Festival Styleguide von Lascana findest du die besten Festivals und tolle Stylingtipps – lass dich jetzt inspirieren!

FESTIVAL-TYP 1: GLAMOUR GIRL

Festivals sind klasse – solange du dabei sauber bleibst und nicht aufs Dixi-Klo gehen musst. Dein Festival-Style ist zwar lässig, vernachlässigt aber auf keinen Fall den Glam-Faktor. Mit ausreichend Glitzer bleibst du auch in Staub und Matsch schick und glamourös. Dein Lieblingsfestival ist mit Abstand das begehrte Tomorrowland in Belgien. Doch auch auf anderen Pop- und Elektrofestivals liebst du es, das Festival Glamour Girl rauszulassen. Im Guide findest du weitere Festivals, die deinem Geschmack entsprechen.

Festival-Outfit Glamour

Top von ZARA, ca. 40 Euro | Schuhe von ZARA, ca. 60 Euro | Hose von H&M, ca. 40 Euro | Lipstick von H&M, ca. 10 Euro | Sonnenbrille von H&M, ca. 8 Euro

Dein Styling-Motto: Glitzer ist das neue Schwarz
Egal wie wild das Festival wird, mit deinem klassischen Look versprühst du immer einen Hauch Eleganz. Du erreichst diesen Glamour-Faktor zum Beispiel mit einem schicken weißen Bikini, filigranen Goldkettchen oder einem langen Hosenrock. Die perfekte Kombination aus Eleganz und Lässigkeit erreichst du mit einem Farbenspiel aus Schwarz, Weiß und Gold. Mehr Inspiration für Kleidung, Accessoires und Farben für deinen Festivalsommer findest du im Festival Styleguide.

FESTIVAL-TYP 2: FEMME BOHÈME

Als unabhängiger Freigeist ist dein locker-lässiger Look Teil deiner Selbstverwirklichung. Genau wie deine persönlichen Werte orientiert sich auch dein Style an der Attitüde der 60er- und 70er-Jahre. Als Femme Bohème besuchst du wie Kate Moss oder die Olsen Twins am liebsten Indie- und Rock-Festivals. Auf deiner Liste stehen daher das MS Dockville in Hamburg oder das Frequency in Niederösterreich. Mehr Boho-Festivals, die dir gefallen könnten, findest du im Guide.

Dein Styling-Motto: Fransen und Mustermix, bitte!
Nicht nur stylish, sondern auch bequem, ist dein Look als Femme Bohème. Besonders Einflüsse der Hippie- und Bohème-Generation inspirieren dich in deinem Stil: Wallende Maxi-Kleider, geometrische Ethno-Muster, Fransen, Schnürsandalen mit Stoff-Bommeln – Hauptsache bunt und verspielt. Mit welchen It-Pieces und Accessoires du die Blicke auf dich ziehen kannst, erfährst du im Festival Styleguide.

FESTIVAL-TYP 3: RAVERIN

„Eat, Sleep, Rave, Repeat“- Spätestens, wenn die Open-Air-Saison begonnen hat, wird Schlaf allerdings zur Nebensache. Denn dann rufen dich harte Bässe tage- und nächtelang zum Tanzen unter freiem Himmel. Du bist durch und durch ein Raver-Girl, das nicht selten die Letzte auf der Tanzfläche ist. Zum Glück gibt es in Europa eine große Auswahl an Techno-Festivals. Vom Dimensions oder dem Sonus Festival in Kroatien über viele weitere Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Schaue in den Guide und finde noch mehr Festivals für dich.

Stylingtipp Festival Techno

Shirt von New Look, ca. 30 Euro | Shorts von Stradivarius, ca. 20 Euro | Sneaker von ZARA, ca. 50 Euro | Lipstick von L.O.V

Dein Styling-Motto: Zu dunklen Bässen muss man leuchten!
Du liebst Styling-Akzente in knalligen Farben. Diese stechen in Kombination mit Schwarz besonders ins Auge. Ein stylishes Outfit aus einem leuchtenden Bikini und einem lässigen Netztop sind perfekt, um stundenlang zu tanzen. Eine Pilotenbrille dazu schützt dich nicht nur vor der Sonne. In einen praktischen Beutel oder eine kleine Bauchtasche passen alle deine Sachen, ohne dass sie dich beim Raven stören. Lass dich vom Festival Styleguide zu weiteren Stylings inspirieren.

FESTIVAL-TYP 4: HIPPIEMÄDCHEN

Manchmal würdest du gerne mit einer Zeitmaschine zurück in die 60er oder 70er reisen. Denn Freiheit und Liebe bestimmen dein Leben so wie deine tiefe Verbundenheit zur Natur, die deinen Alltag prägt. Als Hippiemädchen liebst du es, die besondere Energie auf Festivals mit jeder Faser deines Körpers zu erleben. Dafür besuchst du am liebsten Alternative- und Indie-Festivals, auf denen du mit Gleichgesinnten einen kollektiven Rhythmus finden kannst. Wo du dafür am besten hinfährst, erfährst du im Guide.

Dein Styling-Motto: Frieden und Fairness auf der Haut
Dein Streben nach Freiheit und Liebe spiegelt sich auch in deinem Style wider. Egal zu welcher Jahreszeit, deine stilechte John-Lennon-Sonnenbrille hast du immer dabei. Auf Festivals trägst du außerdem bunten Schmuck, Häkel- und Spitzenoberteile sowie abgeschnittene Jeans. Mit deinen geliebten Leder-Boots bist du allzeit bereit zum Tanzen, Hauptsache du fühlst dich frei und unbeschwert. Wie du noch mehr Flower-Power in deinen Festival Look bekommst – erfahre es im Festival Styleguide.

FESTIVAL-TYP 5: ROCKERIN

Was für andere zu laut ist, ist für dich noch immer nicht laut genug. Denn du willst jedes Gitarrenriff und Schlagzeug-Solo deiner Idole zu hundert Prozent erleben. Als echte Rockerin schreckst du weder vor Stagediving noch vor einer Wall of Death zurück, denn Rock ’n‘ Roll ist der Sinn deines Lebens. Zum Glück gibt es gerade im deutschsprachigen Raum eine breite Palette an Metal-, Rock- und Punk-Festivals, die dir den Sommer verschönern. Auf welchen Festivals du dieses Jahr abrocken kannst, kannst du im Guide nachlesen.

Stylingtipp Festival Rock

T-Shirt von Bershka, ca. 5 Euro | Schuhe von Converse, ca. 70 Euro über Nelly.de | Lederrock von Miss Selfridge, Preis auf Anfrage | Mütze von H&M, Preis auf Anfrage | Lippenstift von L.O.V, Preis auf Anfrage

Dein Styling-Motto: Hellschwarz, Dunkelschwarz oder doch lieber Tiefschwarz?
Klamotten in Schwarz kannst du nie genug haben. Dazu gesellen sich unzählige Bandshirts, jedes mit einer besonderen Geschichte. Deinen lässigen Rocker-Style verfeinerst du mit Accessoires wie Nieten, Patches und Buttons. Festivaltauglich wird dein Outfit mit einem lässigen Bikini, dem aktuellen Tour-Shirt Deiner Lieblingsband, einem leichten Long-Cardigan für die Abendstunden und Shorts im Used Look. Mehr rockige Kleidung, Accessoires und Farben für deinen Festival-Style findest du im Festival Styleguide.

Text: ©Lascana

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!