Auf BEAUTYPUNK dreht sich alles rund um Fashion, Beauty und Lifestyle. Wir zeigen Euch die neusten Trends, versorgen Euch mit ausgefallenen Tipps und Tricks und liefern spannende Innovationen. Deshalb wollen wir Euch einmal einen Blick in unsere privaten, kleinen Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Tempel werfen lassen und zeigen Euch unsere ganz persönlichen Favoriten.

BEAUTYPUNK, das sind WIR, und so unterschiedlich wir Mädels auch sind, so haben wir doch eines gemeinsam – unsere Leidenschaft für schöne Dinge. Jeden Monat stellen wir Euch unsere ganz persönlichen Lieblinge vor, die unser Leben verschönern. Ihr könnt also gespannt sein. Hier kommen unsere Favoriten!

CHRISTINAS FAVORITEN

Beauty Favoriten1.) Hello Winter und bye-bye sonnengeküsster Teint? Von wegen. Meine Geheimwaffe für eine natürliche Bräune auch in der kalten Jahreszeit ist das Selbstbräuner-Konzentrat Radiance-Plus Golden Glow Booster von Clarins. Die Anwendung ist denkbar einfach: zwei bis drei Tropfen in die Tages- oder Nacht-Creme mischen, auf Gesicht, Hals und Dekolletee auftragen, fertig. Das Ergebnis ist eine natürliche, strahlende und vor allem gesunde Bräune ohne unschöne Flecken und den typischen, unangenehmen Selbstbräunergeruch!

2.) Mit sinkenden Temperaturen wird es höchste Zeit, auch der empfindlichen Gesichtshaut eine Extraportion Pflege zu gönnen, deshalb teste ich aktuell das Rosehip Oil von Trilogy. Das leichte, nicht fettende Hagebutten-Öl soll Falten mindern, die Haut glätten und den Feuchtigkeitsgehalt verbessern. Bislang bin ich sehr zufrieden: Ich trage zwei bis drei Tropfen des Öls jeden Abend auf meine Gesichtshaut auf, die sich sofort unheimlich angenehm, weich und gepflegt anfühlt – und das sogar bis zum nächsten Morgen. Ein ausführlicher Testbericht folgt in Kürze, Ihr dürft gespannt sein!

3.) Old but gold ist für mich das Rouge Dream Touch Blush in der Nuance Peach von Maybelline. Es schenkt meiner Haut eine leichte Frische und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Die cremig-moussige Formel verschmilzt beim Auftragen mit der Haut, ohne fleckig zu werden, und ganz nebenbei spare ich mir durch den dezenten Glow auch gleich den Highlighter. Love it!

4.) Seid Ihr auf der Suche nach einem neuen Peeling? Dann hätte ich da etwas für Euch: Der Micro Polish Cleanser von Ren Skincare ist ein echter Allrounder und mein absoluter Favourite, denn er reinigt und peelt in einer Anwendung! Mit Mikrogranulaten aus Bernsteinpuder, Auszügen von Papaya und Ananas wird die Haut tiefenrein gepflegt und abgestorbene Hautschüppchen werden sanft entfernt. Das Ergebnis ist ein strahlender Teint!

5.) Ich liebe die Produkte von Nude by Nature und das nicht nur, weil sie unheimlich hübsch anzusehen sind, sondern vor allem, weil sie ganz ohne synthetische Konservierungs- und chemische Inhaltsstoffe, wie Parabene, Silikone, Talg, Bismuth, Sulfate und Siloxane auskommen. Ganz klar, dass ich unbedingt auch die Allure Defining Mascara testen musste. Dank der flexiblen Bürste und der aufbaubaren Formel sorgt sie für dichte, längere und gleichzeitig definierte Wimpern und erlaubt das Auftragen von mehreren Schichten, ohne zu verklumpen. Daumen hoch!

KATHARINAS FAVORITEN

favoriten-oktober

1.) Hin und wieder will ich auch meiner Augenpartie ein wenig Wellness gönnen, deshalb musste ich die Eye Catcher™ Augenmaske von STARSKIN® auch unbedingt ausprobieren und was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Die Patches sind mit reichlich Serum getränkt und fühlen sich sehr angenehm an. Sie spenden viel Feuchtigkeit, wirken abschwellend und meine Augenpartie wirkt sofort strahlender. Sehr schön finde ich auch, dass die Inhaltsstoffe sehr sanft sind und die empfindliche Augenpartie nicht reizen.

2.) Für den Frischekick am Morgen oder für Zwischendurch verwende ich seit einiger Zeit Golden Skin Caviar Eye Roll-on von être belle Cosmetics. Der handliche kleine Roll-on Stift gleitet sanft über die Haut und hinterlässt ein angenehm erfrischendes Gefühl. Meine Augenpartie wird mit Feuchtigkeit versorgt und geschwollene Augenlider oder Augenringe werden gemindert. Zusätzlich soll der Gold-Caviar Komplex die Haut festigen und glätten.

3.) Auch die Fingernägel verdienen Wellness und da meine Nagelhaut im Winter oft trocken ist, habe ich mir das Nail & Skin Serum von essie zugelegt. Es kombiniert ein Pflegeöl, ein Feuchtigkeitsserum und eine Wasserbasis, die die Nagelhaut pflegen und den Nägeln Feuchtigkeit und gesunden Glanz soll. Das Fläschchen wird einfach gut geschüttelt, das Serum wird auf Nägel und Nagelhaut aufgetragen und sanft einmassiert. Schon nach der ersten Anwendung fühlte sich meine Nägel und Nagelhaut schön geschmeidig an und auch der frische Duft des Serums hat mich überzeugt. Definitiv mein Lieblingsprodukt diesen Monat.

4.) Das Duschgel Water Lily von KORRES ist einfach ein Traum für die Sinne. Es schäumt sehr gut auf und hinterlässt ein tolles Gefühl auf der Haut, da sie sich sofort weich und zart anfühlt und gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Besonders angetan hat es mir aber der herrliche Duft von Seerosen.

5.) Aktuell teste ich die Rituali Tea Mind over Mate Teemaske von Origins. Der Mix aus Yerba Mate und Citrus soll die Haut klären, reinigen und erfrischen. Reich an Mineralien und Antioxidantien soll sie Haut außerdem ideal pflegen und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Ein ausführliches Review folgt in wenigen Wochen 😉

JANINAS FAVORITEN

favoriten janina oktober1.) Den Beauty Flash Balm von Clarins habe ich vor ein, zwei Jahren auf dem Kanal von Lisa Eldridge gesehen. Sie sang quasi ein Loblied auf den Schönheitsbalm und war absolut begeistert von dem Produkt. Kurz darauf lag er bei mir im Warenkorb und wird seitdem immer benutzt, wenn die Haut richtig strahlen soll. Mit dem Balm wirkt der Teint direkt ausgeglichener, frischer und leuchtender – eine perfekte Basis für das Make-up. Außerdem spendet er reichlich Feuchtigkeit, weswegen ich ihn jetzt im Herbst wieder öfter trage. Ein echtes Lieblingsprodukt!

2.) In meinem Artikel zu den besten Olaplex-Alternativen für Zuhause habe ich Euch smartbond von L’Oréal Professionnel Paris schon vorgestellt. Der Conditioner ist angereichert mit Ceramid, schützt die Haarfaser und macht sie glänzender und geschmeidiger. Und ja, es ist wirklich so. Meine blondierten Haare haben immer mit trockenen Längen und Spliss zu kämpfen. Nach der Anwendung fühlen sie sich direkt gesünder und geschmeidiger an und sehen auch so aus. Ich wende ihn einmal in der Woche nach dem Shampoo an und lasse ihn für 3-5 Minuten einwirken. Auch nach zwei normalen Haarwäschen ist das Ergebnis nicht verflogen. Für feines und dünner Haar könnte er etwas reichhaltig sein und das Haar noch zusätzlich beschweren. Ansonsten: Absolut empfehlenswert!

3.) Die esse Clay Mask ist im Oktober neu eingezogen und kam seitdem an jedem Beauty-Sonntag zum Einsatz. Ich bin auf die Marke esse gestoßen, weil ich gerne mal probiotische Kosmetik ausprobieren wollte. Die Clay Mask ist eine reinigende und nährende Tonmaske, die der Haut auf sanfte Weise Unreinheiten und Giftstoffe entziehen soll. Bei vielen Tonmasken braucht meine Haut anschließend direkt Feuchtigkeit, weil sie spannt und sich trocken anfühlt. Bei der esse Clay Mask habe ich diese Probleme gar nicht. Die Haut wirkt gut gereinigt, sieht sehr gleichmäßig aus und zeigt keinerlei Spannungsgefühle. Ich trage sie großzügig auf, lasse sie ca. 5 Minuten einwirken und nehme sie dann mit einem Musselintuch an. Nach der Anwendung ist die Haut perfekt für weitere Pflegeschritte vorbereitet.

4.) Der Argania Sun Kissed Skin Tan Extending Moisturiser ist eine Bodylotion mit leichtem Bräunungseffekt. Bei gebräunter Haut verlängert er die Bräune und lässt die Haut strahlen. Bei ungebräunter Haut schenkt er einen schönen Glow ohne Gelbstich. Das Allerbeste: Er riecht so köstlich nach Karamel und Vanille, dass man komplett vergisst, dass man einen Selbstbräuner aufträgt – keine Spur von dem typisch unangenehmen Selbstbräuner-Geruch! Er enthält 100% natürliches Argan-Öl, das die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt und sie zart und geschmeidig macht. Meine erste Wahl, was Selbstbräuner angeht!

5.) Wenn die Heizungen im Herbst angehen, kommt mit ihnen auch die trockene Luft zurück. Meine Haut reagiert sofort: Im Gesicht und am Körper entstehen trockene Stellen, die jucken und viel Pflege benötigen. Im Herbst greife ich deshalb zu Körperölen, die ich nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftrage. Das Weleda Granatapfel Regenerations-Öl regt die Zellerneuerung an und wirkt antioxidativ. Es fördert die Elastizität der Haut und bewahrt sie vor Feuchtigkeitsverlust. Das Öl zieht gut ein und macht die Haut glatt und weich. Es riecht nach ätherischen Ölen und Nadelwald – für die Herbst/Winter-Zeit also genau das Richtige!

CRISTINAS FAVORITEN

favoriten-oktober-cristina

1.) Die erfrischenden Soft-Vlies Abschminktücher von Korres sind einfach mal nicht wie alle anderen Abschminktücher. Sie reinigen hervorragend und enfernen Make-up und Verunreinigungen zuverlässig, wobei sie noch herrlich duften und mit dem enthaltenen Granatapfelextrakt die Haut verfeinern sollen. Find ich super! Ihr bekommt sie für etwa 8€ bei Douglas.

2.) Da ich ja eigentlich ein totaler Bodylotion-Muffel bin, bedeutet es schon etwas, dass ich eine mit in meine Favoriten aufnehme. Die Derma Spa Lotion von Dove riecht so wunderbar, zieht schnell und hinterlässt ein zartes Hautgefühl. Der leichte und angenehme Duft hält sich lange auf der Haut und man will immer wieder schnuppern. Für ca. 4,50€ bekommt ihr sie in allen gängigen Drogerien.

3.) Frauen LIEBEN Lidschatten-Paletten. Und die Exposed Icon Eyeshadow Palette von ABSOLUTE NEW YORK hat alles, was man sich wünscht. Tolle, vielfältige Farben, für jeden Typen etwas dabei, sanft deckend und lang anhaltend. Lässt eindeutig Frauenherzen höher schlagen. Ihr bekommt sie zum Beispiel hier bei Amazon.

4.) Last but noch least: der Lip Twist Pencil von être belle. Super cremige Textur, eine wahnsinnig tolle Farbauswahl und dazu noch ein schickes Design. Will und muss man unbedingt in seiner Handtasche haben! Ihr bekommt sie für etwa 15€ über den Shop von être belle.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!