Mom-Jeans, Cropped Jeans, Skinny Jeans, Flared Jeans – gar nicht so einfach, bei den unzähligen Jeans-Modellen den Überblick zu behalten. Die gute Nachricht – das müssen wir auch gar nicht, denn aktuell zählt nur ein Trend-Cut: Straight-Leg!

Es gibt wohl kaum eine andere Jeans, die unseren Kleiderschrank so sehr in Beschlag nimmt, wie die Skinny Jeans. Hat man einmal das ideale Modell gefunden, sitzt sie wie eine zweite Haut – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber: es gibt Tage, da braucht man einfach mehr Beinfreiheit und hat keine Lust auf textiles Rumgez(w)icke. Da kommt uns das Comeback eines echten Denim-Klassikers gerade wie gerufen: die Rede ist von der Straight-Leg.

DER LOOK? SEHR 90IES.

Stichwort: Levi’s 501. Sie war mit ihrem geraden Bein, mittlerer Bundhöhe und dem klassischen 5-Pocket-Design nicht nur die populärste, sondern wohl auch bequemste Jeans der 90er. Wie schön, dass der damalige Trend-Cut mit der anhaltenden textilen Nostalgie-Welle jetzt wieder direkt in unseren Kleiderschrank schwappt. Der große Vorteil des Trend-Cuts: die Straight Leg steht allen Figur-Typen, kaschiert zudem noch ganz geschickt kräftige Oberschenkel und sorgt dafür, dass die Beine optisch noch länger wirken. Halleluja!

PASST. IMMER UND ZU ALLEM.

Grundsätzlich: In Sachen Styling geht mit der Straight-Leg nahezu alles. Da sie im Gegensatz zur Skinny Jeans etwas maskuliner daherkommt, lässt sie sich jedoch besonders gut zu femininen Oberteilen, wie einem Body, Off-Shoulder-Top oder einer Bluse im Crop-Style mit Knoten vorn kombinieren. Dazu passen angesagte Slingback-Pumps. Für einen etwas lässigeren Look kombiniert man die Trend-Jeans mit einem schmal geschnittenen Sweater und Sneakern. Wir sind Fan!

Stylingtipp Jeans Straight Leg

Bluse von ZARA, ca. Preis auf Anfrage | Jeans von ZARA, ca. 30 Euro | Sonnenbrille von MANGO, ca. 20 Euro | Schuhe von ZARA, ca. 50 Euro | Lippenstift von Shiseido rouge rouge „Ruby copper“, ca. 29 Euro

Stylingtipp Straight Leg Jeans

Sweatshirt von Weekday, ca. 40 Euro | Jeans von MONKI, ca. 40 Euro | Sneaker von VANS, ca. 75 Euro über Weekday.com | Strümpfe von Weekday, ca. 3 Euro | Ohrringe von MANGO, ca. 13 Euro

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Overalls sind echte Solotalente – man braucht in der Regel nicht mehr, als ein schönes Paar Schuhe, um mit ihnen immer gut angezogen zu sein. Doch auch, wenn sie den Wow-Effekt im Alleingang zaubern, gibt es angesagte Styling-Kombinationen, die den Einteilern zusätzliche Raffinesse verleihen können. Hier kommen unsere drei Vorschläge! Nachdem Reißverschlüsse längst nicht mehr nur funktional sind, sondern (dem Athleisure-Trend sei dank) auch ihre dekorative Seite immer wieder unter Beweis stellen, ziehen jetzt die Knöpfe nach. Das sind die schönsten Trendteile mit Knopf!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!