Die Hosen der Saison: Schlagjeans!

Wenn es im Herbst/Winter 2015 einen Hosentrend gibt, den Ihr unbedingt beachten solltet, dann die Schlaghose! Nach Skinny, Super Skinny, Mega Skinny und noch schmaler, werden die Hosenbeine jetzt endlich wieder weiter. „Back to the Seventies“ lautet das Motto: Die neue Variante ist aus Denim und wird vorzugsweise in dunklen Waschungen getragen. Sie ist hochgeschnitten, schmal am Oberschenkel und so lang und breit am Fuß, dass der Schuh fast komplett darunter verschwindet. Schauen wir uns den Hype um die neue Schlaghose mal genauer an!

Es ist ein willkommenes Comeback: Die Schlaghose ist wieder da. Die einen werden mit den Augen rollen, die anderen werden dankbar nicken, dass die engen Röhren- und Skinny-Jeans endlich mal Pause haben. Promis, Blogger und Streetstyle-Stars sieht man bereits in dem neuen Denim-Trend, den die 70er-Retro-Welle mit sich brachte. Celebrities wie Alessandra Ambrosio oder Jessica Alba können gar nicht mehr auf ihre Flares verzichten.

©La Redoute

©La Redoute

DER LOOK

Hoch in der Taille geschnitten, am Oberschenkel eng anliegend, das Hosenbein ist weit –  das ist die neue Silhouette des Looks, der jeder Frau gut steht.

Werbung

Wir erinnern uns an Ikonen wie Jane Birkin oder Faye Dunaway und kombinieren die Schlaghose zu feinen Rollkragenpullovern, Seidenblusen, langen Blazern, schmalen Lederjacken oder Fransenjacken. Wichtiger ist allerdings das Schuhwerk! Frauen, die kleiner als 1,70m sind, sollten auf jeden Fall hohe Schuhe zu der Hose tragen. Das macht ein langes Bein, streckt optisch und schafft eine schlanke Silhouette. Ob Stiefeletten, Pumps oder Plateauschuhe, der Schlag sollte den Schuh am besten komplett überdecken und exakt auf dem Boden stehen. Bitte nicht zu kurze Hosen kaufen – das ist ein echtes Styling-No-Go!

©Only

©Only

Was die Waschung angeht, sollte man sich folgendes merken: Je dunkler das Denim, desto schicker. Eine dunkle Schlaghose kombiniert mit einer Schluppenbluse, Tweed Blazer und hohen Schuhen ist absolut bürotauglich, denn trotz der engen Passform am Oberschenkel, ist sie durch den Stretch-Anteil (darauf sollte man achten) extrem bequem.

©La Redoute

©La Redoute

Seid Ihr PRO Schlaghose oder CONTRA? Ich habe mir jetzt auch erstmal eine bestellt und werde mal sehen, wie ich damit zurecht komme. Man muss ja alles mal ausprobieren! ;-)