Heiß begehrte Wunderwaffe, geheimer Beauty-Retter, phantastischer Glow-Zauberer: Seit seiner Erfindung im Jahr 1992 gilt Touche Éclat als einzigartige Ikone in der Beauty Welt. Jetzt schlägt YSL Beauty ein neues Kapitel der Touche Éclat-Saga auf und präsentiert Touche Éclat High Cover – den Highlighter und Concealer in einem, mit einer Extra-Dosis an Deckkraft.

Dieser Meilenstein der Make-up-Geschichte ist nicht nur Liebling vieler Frauen, sondern auch Favorit von Make-up Artists und Profi-Visagisten rund um den Globus. Touche Éclat Radiant Touch gilt als Nr. 1, wenn es darum geht, die Gesichtszüge raffiniert zu verschönern, besondere Highlights zu setzen und Schattenpartien perfekt zu überspielen. Jetzt erfüllt YSL Beauty die Wünsche aller, die den Glow von Touche Éclat Radiant Touch lieben, sich aber mehr Deckkraft wünschen. Voilà – hier kommt die perfekte Symbiose aus Highlighter und Concealer.

ysl beauty touche eclat

©YSL Beauté Touche Éclat High Cover, erhältlich ab Mitte, 35 Euro

Touche Éclat High Cover begeistert mit 16 Nuancen und 3 Benefits:

– Die Formel mit Weichzeichner-Fillern und Glow-Pigmenten reflektiert das Licht in eine Richtung und sorgt so für eine natürlich wirkende Ausstrahlung.
– Hoch konzentrierte Make-up-Pigmente bringen eine hohe Deckkraft sowie ultrazuverlässigen Halt des Finishs mit sich.
– Die Formel wirkt zusätzlich gegen sichtbare Zeichen von Müdigkeit: Vitamin E wirkt antioxidativ, Koffein boostet die Mikrozirkulation und marokkanischer Calendula-Extrakt (“Goldbloom” aus den Ourika-Gärten von YSL Beauty) wirkt wohltuend beruhigend.

Eine neue Ikone, ein neuer Auftritt – mit nach wie vor müheloser, besonders hygienischer Anwendung: Ein Klick genügt, um das Fluid mit seiner optimal ausbalancierten Viskosität freizusetzen. Den vertrauten, goldschimmernden Stift schmückt auf der Seite ein schwarzer Zierstrich, um ihn mit einem Blick vom Original zu unterscheiden. Um Augenringe zu kaschieren, wird er einfach aufgetupft und mit Pinsel oder Fingerspitzen sanft verblendet. Er kann auch vor dem folgendem Make-Up auf die Augenlider aufgetragen werden, um eine Base zu schaffen.

Touche Éclat High Cover gleicht im Nu sämtliche Unregelmäßigkeiten aus und ist die perfekte Lösung für Problempartien aller Art: von Pigmentflecken und kleinen Narben bis hin zu dunklen Augenringen – auch bläuliche, violette oder rötliche Schatten.

Quelle: L’Oréal Deutschland GmbH

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!