Who run the world? Curvy girls! Pralle Rundungen, volle Ausstrahlung und große Größen: Curvy girls erobern die Welt. Auch die Modewelt hat das Potenzial kurviger Frauen für sich erkannt und feiert seit einigen Saisons die großen Konfektionen – und bietet endlich auch trendbewusste Mode für Mädels mit 42 Plus. Schluss mit willkürlichen Motiven und übergroßen Schnitten: Das sind die Herbsttrends für Supersize-Silhouetten.

AUF SAMTPFOTEN

Auch kommenden Herbst zeigen wir uns von unserer samtigen Seite. Der flauschige Modetrend begleitet uns weiter – er bringt Glamour in jeden Look. Durch den schimmernden Charakter neigt das Material dazu, aufzutragen. Darum raten wir den curvy girls: Achtet auf den Schnitt! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Wickelkleid aus Samt, das Dekolleté und Taille betont?!

violeta by mango

©Violeta by Mango

REICHLICH ROMANTISCH

Apropos auftragen: Ein alter Trend feiert diese Saison sein großes Comeback: Volants, Rüschen und Schleifen haben wir sehr oft auf den Laufstegen gesehen. Damit kehrt der romantische Stil zurück in unsere Kleiderschränke und „echte“ Ladies kleiden sich wieder femininer in schmückenden Gewändern. Das gilt natürlich auch für die kurvigen Damen: Rüschen-Details, XXL-Schleifen und Schluppenblusen sind ein Must-have für Modische. Und wer es besonders trendy kombinieren mag, der greift neben den Volants zu schlichten Basic-Hosen und Röcken – das macht den Look business-tauglich(er).

 violeta by mango

©Violeta by Mango

MUSTER-MANIA

Dick aufgetragen wird auch bei den Mustern der Saison. Ganz vorne mit dabei: barocke Elemente. Da diese schon immer auf schwerem Jacquardstoff am prachtvollsten wirken, katapultiert es den ehemaligen Stoff der Könige erneut an die Spitze des Begehrens. Doch zurück zu den Mustern: Ein großer Trend sind All-over-Looks in einem Muster. Allerdings trägt das ziemlich auf. Besser: Taille und Beine betonen. Bedeutet: Ihr solltet Euch für ein Kostüm oder einen Mantel im barocken Stil entscheiden. Kombiniert unifarbene dunkle Blusen dazu. Das lenkt den Blick auf Eure Kurven.

Sheego

©Sheego

MEHR IST MEHR

Wie Ihr seht, lautet die Ansage für den Herbst: „größer, länger und schöner“ – das klingt ganz nach Eurer Zeit. Und weil die modische Superlative kein Ende zu nehmen scheint, noch ein Mega-Trend zum Schluss: XXL-Mäntel und Maxikleider begleiten uns durch den nächsten Herbst/Winter. Doch während kastige und breite Schnitte lange Zeit das Modebild prägten, geht es diese Saison in die Länge. Ob Mantel, Weste oder Cardigan: je länger, desto lässiger! Das sieht nicht nur super aus, sondern streckt auch die Silhouette. Na dann los, schnappt Euch die neuen Trends!

Sheego

©Sheego

SHOPPING

DAS INTERESSIERT DICH BESTIMMT AUCH

Starke Frauen: Von diesen Plus Size-Models könnt Ihr Euch Stylingideen abgucken:
https://www.beautypunk.com/diese-plus-size-models-solltet-ihr-kennen/

Und wenn Ihr Eure Rundungen so richtig in Szene setzen wollt, haben wir auch noch ein paar sexy Tipps für Euch. https://www.beautypunk.com/xxl-stylingtipps-rundungen-richtig-betonen/

Zu guter Letzt klickt Euch doch mal in unser Hosenspecial. Dort erfahrt Ihr, was kleine Frauen größer wirken lässt und welche Hosenschnitte Euren Kurven schmeicheln:
https://www.beautypunk.com/hosen-die-euch-beine-machen/

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!