Bei der Berlin Fashion Week jagte ein Highlight das nächste. CATRICE als offizieller Make-up Partner des BERLINER SALON kreierte während der Modewoche die Beauty-Looks für mehrerer Designer: Isabel Vollrath, Marina Hoermanseder, Perret Schaad, Odeeh, Strenesse und William Fan. 

MARINA HOERMANSEDER

Am 18. Januar 2018 präsentierte die Designerin Marina Hoermanseder ihre Herbst- & Winterkollektion 2018/19 im Rahmen des BERLINER SALON in der Location „Von Greifswald“. Zum sechsten Mal in Folge ist die Kosmetikmarke CATRICE offizieller Make-up Partner und Sponsor des BERLINER SALON – damit wurden auch alle Models beim Defilee von Marina Hoermanseder professionell mit CATRICE Produkten geschminkt und gestylt.

marina hoermanseder

©Toni Passig

Hier die Step-by-Step-Anleitung zu den Show-Make-ups ‚Glossy Violet’ und ‚Glossy Metal’:

Step 1: Zunächst wird die Haut sorgfältig gereinigt. Einzig mit einem samtigen Puder wird der Teint ausgeglichen.

Step 2: Die Augenbrauen werden hochgebürstet und mit etwas Haarspray fixiert. Mit dem ultradünnen Slim’Matic Ultra Precise Brow Pencil Waterproof 030 wird oberhalb der natürlichen Braue mit einer feinen Linie eine Braue nachgezeichnet.

Step 3: Die Augenlider werden mit dem violetten Ton aus der Lip Artist PRO Palette 010 geschminkt – durch das anschließende Auftragen des Dewy Wetlook Stick 010 auf das Lid wird der Look zu einem ‚glossy violet‘ Eye Look.

Alternativ zu Violett wird bei einer zweiten Variante des Beauty Looks mit dem Liquid Metal Longlasting Cream Eyeshadow 020 und Liquid Metal Longlasting Cream Eyeshadow 030 auf metallische Goldtöne gesetzt – die rundliche Form des Augen-Make-ups bleibt identisch.

Step 4: Die Nägel erhalten mit dem Shake & Seal Top Coat 02 ein prismatisches Finish.

ISABEL VOLLRATH

Ebenfalls am 18. Januar 2018 präsentierte ISABEL VOLLRATH ihre Herbst- & Winterkollektion 2018/19 im Rahmen des BERLINER SALON im Kronprinzenpalais. Head of Make-up Loni Baur kreierte für Isabel Vollraths Kollektion einen ‚Frosted Eyes‘ Beauty Look.

isabell vollrath

©Gero Breloer

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum Beauty Look:

Step 1: Die Haut wird möglichst hell gehalten, um einen Porzellan-Teint zu erzielen. Anschließend wird mit dem weißen All Matt Plus – Shine Control Powder 001 leicht mattiert.

Step 2: Für einen besonderen Frische-Effekt im ‚Dewy-Wet-Glow‘ Stil werden die Wangenknochen sowie der Amorbogen mit dem Dewy Wetlook Stick 010 gehighlighted.

Step 3: Die Wimpern werden lediglich in Form gebogen.

Step 4: Auf dem gesamten, beweglichen Augenlid wird der mit lichtreflektierenden Pigmenten versetzte Aqua Fresh Highlighting Eyeshadow 010 als Base aufgetragen. Intensiviert wird der Look mit der weißen Nuance aus der Lip Artist PRO Palette 010, dem hellsten Shade aus dem Spectralight Eyeshadow Glow Kit 010 sowie dem weißen Kohl Kajal 040. Um den ‚Frosted Eyes‘ Beauty Look abzurunden wird schließlich noch die untere Wasserlinie mit demselben weißen Kohl Kajal akzentuiert.

Step 5: Die Lippen werden mit Concealer sowie dem Prisma Chrome Lipstick 010 in schimmerndem Nude gehalten.

Step 6: Für die Nägel wird der leicht changierende ICONails Gel Lacquer 50 verwendet.

WILLIAM FAN

Designer William Fan präsentierte seine Herbst- & Winterkollektion 2018/19 im Rahmen des BERLINER SALON im Restaurant Ngon in der Rathausstraße. Das Besondere bei dem Beauty Look von William Fan in dieser Saison: Es gibt drei unterschiedliche Make-up Looks – inspiriert von dem Setting der Runway Show, nämlich ein chinesisches Restaurant. Die Geschichte um William Fans neue Kollektion basiert auf Jugend- Erinnerungen: Williams Eltern besaßen zu dieser Zeit ein China-Restaurant. Die Beauty Looks spiegeln die unterschiedlichen Menschen, die in einem Restaurant aufeinander treffen, wider. In seiner Jugend, in den späten 1990ern, wurde oft das Motto ‚more is more‘ gelebt – daher kreierte das Team um Loni Baur, insbesondere beim dritten Look, bewusst einen ‚Over The Top‘ Beauty Look.

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum ersten Show-Make-up: ‚Filtered Nude‘ Beauty Look

william fan

©Toni Passig

Step 1: Die Filter In A Box Photo Perfect Finishing Palette 010 verleiht dem Teint einen sanften Glow.

Step 2: Der Volumizing Lip Balm 010 mit Sheabutter verleiht den Lippen die nötige Pflege mit einem Hauch von Rosé.

Step 3: Die Nägel erhalten ein klassisches Rot mit dem ICONails Gel Lacquer 03.

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum zweiten Show-Make-up: ‚Filtered Nude‘ with Classy Chic lips Beauty Look

william fan

©Toni Passig

Step 1: Die Filter In A Box Photo Perfect Finishing Palette 010 verleiht dem Teint einen sanften Glow.

Step 2: Die Augenbrauen werden betont und in Form gebracht.

Step 3: Die Lippen werden zunächst mit dem roten Longlasting Lip Pencil 130 umrandet und anschließend mit dem Ultimate Colour Lip Colour 510 aufgefüllt.

Step 4: Die Nägel erhalten ein klassisches Rot mit dem ICONails Gel Lacquer 03.

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum dritten Show-Make-up: 90’s Chic Beauty Look

william fan

©Toni Passig

Step 1: Die Haut wird mit der California In A Box Bronzer & Blush Palette 010 konturiert.

Step 2: Die Augenbrauen werden betont und in Form gebracht.

Step 3: Die Nude- und Shimmer-Nuancen aus der Professional Artist Eyeshadow Palette 010 eignen sich perfekt, um passende Smokey Eyes im 90s Style zu kreieren. Mit dem braunen Kohl Kajal 140 und dem grauen Kohl Kajal 070 wird dem Augen-Make-up zusätzlich Tiefe und Dimension verliehen.

Step 4: Die Augenbrauen werden betont und in Form gebracht.

Step 5: Die Wimpern werden mit einer Mascara stark getuscht.

Step 6: Für den Retro 90s Look werden die Lippenkonturen mit dem Longlasting Lip Pencil 020 besonders hervorgehoben und mit der Nude farbigen Velvet Matt Lip Cream 010 aufgefüllt.

Step 7: Die Nägel erhalten ein klassisches Rot mit dem ICONails Gel Lacquer 03.

STRENESSE

Am 16. Januar 2018 präsentierte STRENESSE ihre Herbst- & Winterkollektion 2018/19 im Rahmen des BERLINER SALON in der Location THE GATE am Pariser Platz.

strenesse

©Gero Breloer

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum Dewy Nude Beauty Look:

Step 1: Zunächst wird die Haut sorgfältig gereinigt und anschließend mit dem Allround Concealer 010 perfektioniert. Mithilfe der cremigen Texturen der Professional Make Up Techniques Face Palette 010 wird das Gesicht im nächsten Schritt konturiert und mit dem transparenten All Matt Plus – Shine Control Powder 001 leicht mattiert.

Step 2: Für einen belebenden ‚Dewy Glow‘ wird der Dewy Wetlook Stick 010 mit lichtreflektierenden Pigmenten auf den Wangenknochen angewandt.

Step 3: Die Augenlider werden mit den Nude-Tönen der Professional Artist Eyeshadow Palette 10 leicht schattiert. Den Eye Look komplettiert der Made To Stay Inside Eye Highlighter Pen 010, der auf die Wasserlinie auftragen wird, um das Auge größer wirken zu lassen.

Step 4: Die Wimpern werden nur am Wimpernansatz mit der Rock Couture Extreme Volume Mascara Lifestyleproof 24H 010 getuscht – für einen stärkeren Ausdruck!

Step 5: Für ein ‚Glossy Finish‘ mit glänzenden Highlights wird schließlich der Dewy Eye Gloss Pen 010 auf das bewegliche Augenlid aufgetragen.

Step 6: Die natürliche Lippenfarbe wird mithilfe der Rosenholz-Töne der Creatrice Creamy Matt Lip Palette leicht unterstützt. Mit dem All Matt Plus – Shine Control Powder 001 werden die Lippen dann anschließend mattiert.

Step 7: Die Nägel bekommen einen pflegenden Nude-Look mit dem Colour Corrector Nail Beautifier.

ODEEH

Mittwoch, den 17. Januar 2018, präsentierte das Designer-Duo ODEEH seine Herbst- & Winterkollektion 2018/19 im Rahmen des BERLINER SALON in einem still gelegten Supermarkt in der Holzmarktstraße.

odeeh

©Toni Passig

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum Show-Make-up mit Fokus auf den grafischen Lidstrich:

Step 1: Für eine makellose Haut wird der Teint zunächst gereinigt und anschließend mit dem All Matt Plus – Shine Control Powder 001 dezent mattiert.

Step 2: Die Augenbrauen werden mithilfe der Longlasting Brow Definer aufgefüllt und leicht spiky hochgebürstet.

Step 3: Mit dem Eye Liner Pen 010 wird lediglich am äußeren oberen Wimpernkranz ein kleiner, grafischer Lidstrich gezogen, der die Augen modern akzentuiert.

Step 4: Die Lippen werden mit dem Allround Concealer 010 sowie etwas Lippenpflege zurückgenommen.

PERRET SCHAAD

Das Designer-Duo PERRET SCHAAD präsentierte seine Herbst- & Winterkollektion 2018/19 im Rahmen des BERLINER SALON im Kronprinzenpalais.

Bei diesem leicht verspielten Beauty Look liegt der Fokus auf den im Gesicht aufgemalten Sommersprossen – die individuelle Natürlichkeit und Freiheit wird dabei unterstrichen.

perret schaad

©Toni Passig

Hier die Step-by-Step-Anleitung zum ‚Faux Freckles‘ Beauty Look:

Step 1: Mit der Professional Make Up Techniques Face Palette 010 wird der Teint natürlich und makellos gehalten und anschließend mit einem Puder, etwa dem Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof, leicht mattiert.

Step 2: Die Brauen werden nur leicht aufgefüllt.

Step 3: a) Mit dem Matt To Cheek Blush Stick 030 wird etwas Blush mittig auf die Wangenknochen aufgetragen und sanft Richtung Nase ausgestrichen.

b) Abgerundet wird der ‚Faux Freckles‘ Look mit der Brow Hero 2in1 Brow Pomade & Camouflage Waterproof 020, die sanft mithilfe einer Zahnbürste auf Wangen sowie Nase gesprenkelt wird. Für ein intensiveres Ergebnis werden die Sommersprossen zusätzlich mit dem Longlasting Brow Definer 040 präzisiert.

Step 4: Die Lippen werden je nach Lippenfarbe sanft mit dem Volumizing Lip Balm 010, 020 oder 030 gepflegt und leicht getönt.

Step 5: Passend zum Gesamt-Look werden die Nägel mit dem Colour Corrector Nail Beautifier in Nude gehalten.

In Kooperation mit CATRICE

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!