Winterstiefel Herbst Winter Trends

Bye-bye kalte Füße: Die neuen Winterstiefel

Spätestens wenn der „Goldene Oktober“ sich verabschiedet, kann man sich auf eines verlassen: Es wird kalt, nass und ungemütlich. Höchste Zeit also, sich in Sachen Schuhmode wind- und wetterfest zu machen. Wir zeigen Euch die angesagtesten Schuhtrends, die uns selbst bei arktischen Temperaturen noch gut aussehen lassen!

Overknees und Plateau-Stiefel mit avantgardistischen Designs, sanft schwingenden Fransen, kuscheligem Fellbesatz, edlen Stickereien oder Patchwork. Stiefeletten in verruchtem Lack, unschuldigem Weiß, royalem Samt, schimmerndem Metallic oder mit wilden Animal-Prints. Spitze Ballerinas und Pumps mit raffinierten Schnürungen. Maskuline Chelsea Boots mit Blockabsatz und derber Profilsohle.

Werbung
Beautypunk_banner

Schuhtrends für den Winterv.l.n.r.: ©New Look, ca. 34,99 Euro | ©River Island, Preis auf Anfrage | ©River Island, ca. 89,95 Euro | ©Topshop, ca. 160 Euro

Die Schuhtrends für den Herbst/Winter 2016/17 lassen vor lauter Begeisterung kein Auge trocken, leider gilt das auch für unsere Füße. Denn so schön die neue Vielfalt auch ist, wintertauglich sind nur die wenigsten von ihnen. Bei frostigen Temperaturen sollten wir den Beziehungsstatus unserer kältegeplagten Füße also noch einmal überdenken und eine wärmende Liaison mit lässigen Winterstiefeln eingehen.

Schwarze Boots von ZARA

SCHÖN WARM

Wer glaubt, dass Winterboots zwar warm, aber nicht unbedingt schön sind, sollte schleunigst umdenken. Denn genauso, wie die aktuellen Fashion-Schuhe, punkten sie in dieser Saison mit trendigen Details und bringen uns mit Fellverzierungen, derben Profilsohlen und festem Leder souverän aufs Glatteis. Hoch im Kurs stehen Hiking Boots mit Haken, Ösen und farbigen Senkeln im Bergsteiger-Look, aber auch feminine Stiefel und Stiefelletten mit Lammfell-Besatz oder Wollfutter.

Die umstrittenen UGG-Boots sind in diesem Jahr ebenfalls wieder mit dabei. Nach wie vor spalten sie das Lager in „Hui!“ und „Pfui!“ aber in Sachen Gemütlichkeit sind sie einfach unschlagbar. Der Evergreen unter den Winter-Boots ist und bleibt jedoch der Moon-Boot. Zugegeben, filigran geht auch hier anders. Aber dafür heizen sie uns selbst bei arktischen Temperaturen kräftig ein. Und das ist doch die Hauptsache!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Auch, wenn wir uns aktuell noch über milde Temperaturen freuen dürfen, der Winter steht bereits in den Startlöchern. Höchste Zeit, jetzt auch die gesamte Garderobe winterfest zu machen. Welche Mäntel in dieser Saison Trend sind, erfahrt Ihr hier. Übrigens, für Lichtblicke an trüben Tagen sorgen angesagte Nude-Töne. Lust auf Farbe? Alle Trendfarben der Saison auf einen Blick findet Ihr hier!