Piz_Buin

Bademode 2015: Bikinis & Einteiler

[dropcap size=big]W[/dropcap]er sich für die anstehende Badesaison noch einen neuen Bikini kaufen will, hat die Qual der Wahl: Für das perfekte Beach-Outfit gibt es dieses Jahr einen Mix aus Klassik und Innovation. Bunte Neonfarben, auffällige Prints, Rüschen, Zweiteiler im Retro Style oder der klassische Badeanzug – Bademode ist vielfältiger als man denkt. Das muss auch so sein, denn nicht nur ein Kleid, Accessoires oder Schuhe können die Individualität einer Frau unterstreichen, sondern auch was sie am Strand trägt. Auf den Laufstegen der Mercedes Benz Fashion Week in Miami wurden die internationalen Bademoden Trends 2015 vorgestellt. Was die Runway-Schönheiten trugen, könnt Ihr jetzt erfahren.

HIGH WAIST CHIC

Der Vintage-Style ist auch diese Saison wieder absolut im Trend. Balconette-Cups, Neckholder und Höschen mit hohem Bund versetzen uns wieder in die 60er Jahre. Vor allem die High Waist Bikini Hose ist am Strand ein echter Eyecatcher, weil sie wirklich jedem steht und ein echtes Retro-Babe aus uns macht.

BADEANZÜGE

Der Badeanzug feiert sein Comeback! Badeanzüge und Tankinis haben auch dieses Jahr wieder Hochsaison und avancieren immer mehr zu einem echten Must-Have. Egal ob schlicht, mit Cut-Outs oder großen Prints: Ein bisschen mehr Stoff ist angesagter denn je!

Werbung
bikini-trends-2015

©George at ASDA

BIKINIS

Bikinis sind dieses Jahr verspielter und farbenfroher denn je! Neben beachbunten und ausdrucksstarken Aquarell-Farben sind vor allem Rüschendetails, tropische Muster, geometrische Formen oder Animal- und Blumen-Prints zu finden.

Volant Tops machen eine schöne Figur und tragen gerade im Brustbereich – wo es ja gerne auch mal mehr sein darf – etwas auf. Neben den schönen Flatter Tops finden sich auch Rüschen an Bandeau-Bikinis, Ein- und Zweiteilern.

newlook_volant-bikini

©New Look

Für welchen Stil würdest Du Dich entscheiden?

xoxo, Janina ♥︎