Der 90er Hype katapultiert eine weitere Jugendsünde zurück auf den Trendradar: Zahnschmuck. Und so sehen die angesagten Zahnsteinchen jetzt aus!

In den 90ern war ich schwer beeindruckt, als meine beste Freundin eines Tages nicht nur mit einem strahlenden, sondern auch mit einem glitzernden Lächeln vom Zahnarzt kam. Denn sie hatte sich ihren Eckzahn mit einem kleinen Brillie verschönern lassen. Mir war sofort klar: das will ich auch! Glücklicherweise kam es nie dazu, denn ein paar Jahre später war der Trash-Faktor der zierlichen Zahnsteinchen ungefähr ebenso groß, wie der des Arschgeweihs. Umso überraschender ist es, dass der Zahnschmuck von damals jetzt wieder mega angesagt ist. Und das noch variantenreicher als je zuvor. Heute klebt man sich nicht mehr nur kleine Kristalle mit einem Spezialkleber auf die Zähne, sondern auch Markenlogos oder Symbole. Superstar Katy Perry, Justin Biebers aktuelle Flamme Hailey Baldwin und Model Adwoa Aboah sind bereits Fan. Wie findet Ihr den Trend in Neuauflage? Hot oder Schrott?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Adwoa Aboah (@adwoaaboah) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Somatic • Since 1993 (@somaticbodypiercing) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von (@phiphibb) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Adwoa Aboah (@adwoaaboah) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hailey Baldwin (@haileybaldwin) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Somatic • Since 1993 (@somaticbodypiercing) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von kαrчѕ (@karysjones) am

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!