Sich aufzubauschen ist eigentlich keine Façon guter Manieren? Stimmt. Modemäßig ist allerdings genau DAS unser Motto, denn Volumen (in XXL-Variante) ist das Trendthema des Jahres. Wen wundert es da, dass auch die folkloristischen Puffärmel mit 80er-Attitüde weiterhin das Ass im Ärmel sind?  Wir zeigen Euch die schönsten Looks rund um Eure Big Shoulders.

PUFFÄRMEL AN KLEIDERN, BLUSEN & KNITWEAR

Die Omnipräsenz der Statement-Sleeves belebt jeglichen nostalgischen 80er-Jahre-Charme im Nu mit frischem Fashion-Wind. Die Fashioncrowd macht es ziemlich deutlich: Puffärmel sind nicht mehr nur den Disney-Prinzessinnen oder Tante Käthe’s Tracht vorbehalten. Auch den Epochen von Renaissance und Biedermeier sind sie entwachsen. Der voluminöse Armbesatz macht inzwischen an so ziemlich jedem Fashion-Piece eine gute Figur. Zu kuscheligen Pullovern in Chunky Strick, zu romantischen Präriekleidern mit hochgeschlossenem Kragen und Rüschendetails oder zu cleanen Blusen fürs Office: Puffärmel verleihen den Kleidungsstücken mit ihrer aparten Dimension eine Extraportion Fashion-Geschick.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette (@_jeanettemadsen_) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Viktoria J. Hutter (@viktoriahutter) am

SO KÖNNT IHR PUFFÄRMEL STYLEN

Wo viel Volumen ist, sind taillierte und schmal geschnittene Kombinationspartner gefragt – sie bewahren eine weibliche Silhouette und lenken den Blick nicht von den Statement-Ärmeln ab. Da Puffärmel per se ein mädchenhaftes und verspieltes Image mitbringen, solltet Ihr den Look mit einem lässigen Gegenspieler brechen. Eine Skinny- oder Straight-Leg-Jeans aber auch Leder-Pants verleihen Eurem Outfit mehr Edge. Um den Gesamteindruck nicht zu überladen aussehen zu lassen, komplementiert ihr den Rest des Looks am besten mit zurückhaltenden Pieces und verzichtet auf wilde Musterungen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nina Schwichtenberg (@fashiioncarpet) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von k a r i n teigl (@constantly_k) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

MATERIALMIX: STRICK & ORGANZA SIND EINE KOMBINATION ZUM VERLIEBEN

Beim Styling von Puffärmeln erweist sich – wie so oft – ein Stilbruch als raffinierte Devise. Aber übertrumpft wird diese Styling-Strategie noch von den Kleidungsstücken, die einen spannenden Mix an Materialien und Schnitten von Haus aus mitbringen. Die Rede ist von Puffärmeln aus hauchzartem Organza. Die Ärmel mit dem Extra an Volumen profitieren von dem standhaftem Material und machen besonders zu Strick eine gute Figur. Die Dimensionalität der Big Shoulders und die Zartheit des Organzas sind dabei eine so aufregende Kombination, dass ihr den Trend-Olymp damit sicher bezwingt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von N I N A S U E S S (@ninasuess) am

REMINISZENZ AN DIE 80ER: PUFFÄRMEL-PIECES ZUM NACHSHOPPEN

Die prominente Schulterpartie gefällt euch? Dann haben wir in unserer Galerie ein paar Favoriten zum Nachkaufen für Euch <3

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Worauf wir gerade absolut stehen? Cowboy-Stiefel! Wir verraten, mit welchen Modellen Ihr Western-Feeling versprüht und mit welchen Looks sie das perfekte Match ergeben. Mit diesen Maschen kommen wir fashiontechnisch ganz groß raus: Ob mit Print, Big Shoulders oder weitem Kragen – entdeckt die Trend-Pullover für den Herbst. Ein Ugly-Fashion Trend erobert jetzt die Beine der Modemädchen: Kniestrümpfe. So gelingt’s Euch die angesagten Socken cool zu kombinieren.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!