In Zeiten der Digitalisierung ist es manchmal schön, noch ein bisschen Nostalgie zu zelebrieren. Zu den Relikten der analogen Welt gehört ganz klar der klassische Taschenkalender – Ort für zahlreiche Termine, Kritzeleien und Notizen. Die hübschen Planner sind nicht nur für Design-Ästheten ein Muss, sondern bringen auch Ordnung ins Chaos!

Genau wie das Jahr, neigt sich auch der gute, alte Taschenkalender dem Ende entgegen. Für Fans des Offline-Kalenders beginnt jetzt die Suche nach einem neuen Schmuckstück, das Termine, To-Do-Listen, Notizen und Kritzelein beherbergt. Glücklicherweise haben zahlreiche Verlage, Design- und Online-Shops ihr Repertoire an Plannern pünktlich zum Jahresende wieder aufgefüllt. Wir präsentieren Euch unsere Favoriten für das Jahr 2018.

JUNIQE TASCHENKALENDER

Die Berliner Design-Enthusiasten von JUNIQE bringen uns mit ihren hübschen Taschenkalender den Durchblick in Sachen Termine. Von blumig über monochrom bis inspirierend, die schönen Motive und Prints der Planner behalten Einladungen, Verabredungen, Geburtstage, Reisen, Arzttermine und Aufgaben im Blick und sind so individuell und persönlich wie ein Tagebuch. Für 2018 hat JUNIQE mit Jessie vom Blog Journelles die JUNIQE x Journelles Edition rausgebracht: Der Terminplaner ist von Bloggerin Jessie personalisiert und erhält wichtige Modetermine, Icons und witzige Feiertage.

ODERNICHTODERDOCH

Der Abenteuerkalender von odernichtoderdoch wurde Seite für Seite liebevoll gestaltet und ist wie jedes Jahr das Herzprojekt des Münsteraner Teams. Jahres- und Monatsübersichten, eine Seite für gute Vorsätze, Platz für die liebsten Rezepte, kleine Zeichnungen, witzige Details, jede Menge Listen sowie zwei Lesezeichen und eine Innentasche machen den Kalender zum perfekten Alltagsbegleiter. (Kalender A5 „Auf ins nächste Abenteuer 2018“, 26 Euro)

odernichtoderdoch kalenderNAVUCKO

Jedes Jahr begeistern uns Navucko mit ihren schönen Kalendern auf’s Neue. Das in Ratzeburg gegründete Brand steht seit 2013 für Premium Schreibwaren mit positiver Message und konzentriert sich auf Papeterie, die typografisch, inspirierend und zeitlos ist. Jeder Kalender ist besonders und hat es sich zur Aufgabe gemacht, positive Gedanken und Erinnerungen einzufangen. Ob als Hardcover in A5 oder doch lieber im weichen Pocketformat, der hübsche Kalender lässt keine Wünsche offen. Auf Englisch. (Hardcover Planner/Diary 2018, um 30 Euro)

navucko plannerRIFLE PAPER CO.

Seit 2008 gibt es die handgemachten, liebevollen Illustrationen von Anna Bond, die allesamt aus FSC-zertifiziertem Papier in den USA hergestellt werden. Die schönen Postkarten, Notizblöcke, Notizbücher, Briefpapier, Kalender, Tischkalender und Wochenplaner sind wunderbare Geschenke zu jedem Anlass – mit Rifle Paper Co. verschenkt man Flora & Fauna, bunte Motive und Design-Illustrationen.

Die hübsche Agenda besticht auf den ersten Blick mit ihren schönen Blumen-Illustrationen auf dem Cover. Aber auch innen überzeugt der handliche Terminkalender mit Jahres- und Monatsübersichten, einer detaillierten Wochenansichten und viel Platz für Notizen – insgesamt ergibt das 93 Seiten. Jede Woche ist, ergänzt von inspirierenden Quotes, auf einer Doppelseite dargestellt. Ganz hinten gibt es noch ein nützliches Adressbuch für wichtige Kontakte. Für einen schnellen Zugriff sind die Monate des Planers mit einem Register ausgestattet. (Rifle Paper Co. Jahresplaner 2018 Herb Garden, um 39 Euro über www.goodshaus.com)

kalender riflepapercoTREULEBEN

Der Planner mit Augenzwinkern. Der Wochenkalender von Treuleben hat eine witzige Besonderheit: Für Freitag, Samstag und Sonntag gibt es zusammen dreimal mehr Platz als für die Tage Montag bis Donnerstag. Ein Kalender für Menschen, deren Leben an Wochenenden genauso vielfältig oder noch abwechslungsreicher ist als während der Woche. Ein Kalender für Menschen, die zu viel arbeiten. Ein Kalender für Menschen, die nicht arbeiten. Ein Kalender für Menschen, die nur an Wochenenden arbeiten. Ein Geschenk für Menschen, die schon alles haben. (Treuleben Work Life M Calendar 2018, 140 Euro)

treuleben kalender

DUMONT KALENDER

Der DUMONT Kalenderverlag gehört mit seinem jährlichen Kalenderprogramm von rund 200 verschiedenen Titeln zu einem der führenden Kalenderverlage in Deutschland. Das Team erarbeitet jedes Jahr mit großem Engagement ein facettenreiches Programm mit neuen und innovativen Kalendern.

Der moderne und grafisch angehauchte Taschenkalender mit einem Coverdesign von Joana Häcker verfügt über ein übersichtlich gestaltetes Wochenkalendarium und macht die Terminplanung super easy. Ergänzt wird es durch nationale und internationale Feiertage, Notizfelder auf jeder Seite sowie den Mondphasen. Für Tattoo-Fans ist der Seemann-Taschenkalender genau das Richtige. Der trendige Tattoo-Seemann des Designers und Illustrators Adrian Macho auf dem Cover und die hochwertige Ausstattung, u. a. farbiges Vorsatzpapier, Papier mit Handschmeichler-Qualität und zwei farblich passende Lesebändchen, machen diesen Taschenkalender zu einem Must-have.

GRAFIK WERKSTATT

Diese neue Variante im natürlichen Leinen-Look der Grafik Werkstatt Bielefeld ist ein charmanter Begleiter durch das neue Jahr. Kunstvoll designed und liebevoll veredelt ist er ein echtes Lieblingsstück! Jede Kalenderwoche ist übersichtlich auf einer Doppelseite dargestellt. Außerdem bietet der Timer Platz für Geburtstage, Notizen, To-do-Listen und all die Dinge, die einem wichtig sind.

grafik werkstatt bielefeldDAS INTERESSIERT DICH AUCH

Liebevoll gestaltete Kalender, Geschenkpapier, das einem Gemälde gleicht, und Notizhefte, die fast zu schade zum Beschriften sind: Papeterie verzaubert mehr denn je. Fashion- und Beauty-Blogger haben nicht nur ein geschultes Auge für tolle Looks, sondern auch ein kreatives Händchen für originelle Wohnideen. Wir begeben uns mit Euch auf Room Tour durch unsere liebsten Instagram-Accounts.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!