ledibelle titelbild
LediBelle aus der Schweiz

Ziegenmolke für sensible Haut

Viele Frauen haben eine empfindliche Haut. Reine Naturkosmetik kommt für viele nicht infrage, da die ätherischen Öle zu Hautirritationen führen können. Hypoallergene Dermokosmetik gibt es nur über den Hautarzt oder in der Apotheke. Schönheit und Pflege für sensible Haut im Einklang mit der Natur – dafür steht LediBelle mit Ziegenmolke und Jakobsquellwasser aus Appenzell.

LediBelle vereint das Beste aus Naturkosmetik und Dermokosmetik, ist nachhaltig produziert, löst keine Irritationen aus und ist gut für die Haut und die Umwelt.

Hergestellt werden die hochwertigen Hautpflegeprodukte durch die Appenzeller Naturkosmetik AG im Schweizer Kanton Appenzell. Seit dem Jahr 2000 beschäftigten sich Ziegenzüchter Albert Koch und sein Sohn Mathias mit dem Gedanken, die wertvolle Molke, die bei der Produktion von Ziegenkäse anfällt, in Upcycling-Manier in einem Hautpflegeprodukt zu verarbeiten. Schließlich gilt Ziegenmolke seit Jahrhunderten in Appenzell als Garant für Hautgesundheit: Im 18. und 19. Jahrhundert setzte man das Nebenprodukt der Käseherstellung für heilende Bäder ein. Gemeinsam mit Maximilian Schnorr, dem Gründer der Appenzeller Naturkosmetik AG, der auf langjährige Erfahrung in der Beauty-Branche zurückblickt, brachte Albert Koch 2016 dann eine einzigartige Pflegelinie auf den Markt: LediBelle.

Werbung
ledibelle 1

©LediBelle

Das macht die Produkte von LediBelle so besonders

Ziegenmolke von Tieren aus nachhaltiger Weidewirtschaft:
Die enthaltene Milchsäure hilft den leicht sauren PH-Wert der Haut zu regulieren und den Säureschutzmantel zu stärken. Außerdem enthält Molke die wertvolle Vitamine A, B1, B2, C, D, E und das natürliche Coenzym Q10. Sie helfen der Haut beim Zellaufbau und der Zellerneuerung. Das Ergebnis: erhöhte Elastizität und deutliche Verringerung von Falten.

Vitalisierendes Jakobsquellwasser, das seinen Ursprung im Schweizer Kanton Appenzell hat:
Natrium, Calcium und Magnesium regulieren den Feuchtigkeitshaushalt, schützen die Haut vor Entzündungen und wirken Falten entgegen. Das lebendige Wasser gibt den Hautpflegeprodukten sein Schwingungsmuster mit und befähigt so die Inhaltsstoffe zu einer optimalen Wirkung.

Weitere nährende und schützende Inhaltsstoffe:
Aloe Vera, Avocadoöl, Edelweiß, Hyaluronsäure, Jojobaöl, Moringaöl, Sheabutter und Wiesenschaumkraut. Ein kleiner Anteil an hypoallergenen Duftnoten verleiht den Produkten einen unwiderstehlich sanften Duft.

Nachhaltigkeit auch bei der Verpackung:
Neu ist bei LediBelle die Home-Spa-Linie mit wiederbefüllbaren Pumpspendern und Nachfüllflaschen, die aus 100% Recyclingmaterial, sogenanntem PCR (post-consumer-recycling) Material bestehen, das auch zu 100% recyclebar ist. Mit der nachhaltigen Verpackung geht Ledibelle jetzt einen entscheidenden Schritt weiter und macht die Körperpflege nicht nur gut für die Haut, sondern auch gut für die Umwelt. Schließlich wurde die Appenzeller Naturkosmetik AG, der Hersteller von LediBelle, gerade von Green Globe als nachhaltiges Unternehmen zertifiziert, was nicht nur hohe ökologische, sondern auch soziale Aspekte voraussetzt.

ledibelle 2

©LediBelle

Alle Produkte sind frei von Parabenen, Mineralölen, Sodium Laureth Sulfaten, Silikonen, PEG und künstlichen Farbstoffen. Auch auf ätherische Öle, ein hohes Allergiepotential, wird verzichtet.

Alle Produkte von LediBelle sind online über www.ledibelle.ch erhältlich.

Titelbild: ©LediBelle