Wir Frauen sind ja bekanntermaßen Jägerinnen und Sammlerinnen – kein Sale entgeht uns, keine Schnäppchenjagd wird verloren! Da trifft es sich, dass bestimmte Teile in der Fashionwelt Rudeltiere sind – Schuhe, Taschen und Schmuck wollen nicht alleine sein. Um unsere Sammelleidenschaft stylisch und ökonomisch zu befriedigen, haben wir uns die hochwertigen und vielfältigen Charms des Echtschmuck-Herstellers amor genauer angeguckt – und sind restlos begeistert.

Charms an sich sind keine Neuheit im Schmucksegment. Bekannte Marken wie PANDORA und Thomas Sabo bieten seit geraumer Zeit eine große Range an unzähligen Charms und Clips an, die an Silber- und Lederarmbänder sowie Ketten gehängt und kombiniert werden können.

Das riesig große Sortiment sowie die Preise vieler Anbieter erschlägt die Sammlerin jedoch förmlich. Deshalb stellen wir die Charms des Echtschmuck-Herstellers amor vor, der für seine hohe Qualität zu attraktiven Preisen bekannt ist. Die Auswahl ist übersichtlicher und gerade deshalb oftmals ansprechender als bei anderen Charm-Sammelkonzepten.

Ketten, Sammelarmbänder und Charms sind alle aus langlebigem 935er Sterling Silber gefertigt und rhodiniert, damit die Sammlerin lange Freude an Ihren Glücksbringern und Schmuckmomenten hat. Hier geht es zum Shop: amor-schmuck.de

Stylingtipp: Kein Schmucktrend ist so angesagt wie „Arm Candy“ oder auch „Bracelet Stacking“! Tragen Sie mehrere verschiedene Armbänder zusammen, kombinieren Sie nach Herzenslust und setzen Sie Ihr eigenes Fashion Statement – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vor allem im Frühling rücken hier neben den angesagten Charm-Armbändern von amor auch farbige Bänder und das Kombinieren verschiedener Metalle ins Blickfeld.

armcandy-istock

Arm Candy

 

Bildquelle: istockphoto.com/vitapix

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!