Neues ausprobieren, modische Grenzen und Vorurteile überwinden, Extravaganz und ein individueller Look sind die Grundfeiler für einen inspirierenden Street-Style. In den Straßen der Fashion Metropolen wie London, Berlin, New York oder Paris sieht man Trends, die fernab der Catwalks entstehen. Wir suchen uns jeden Monat vier interessante Städte heraus und zeigen Euch die schönsten Street-Styles und Beauty-Looks. Viel Spaß!

STREET-STYLES MÜNCHEN

Der Modestil der bayrischen Landeshaupstadt gilt allgemein als eher klassisch. Jenseits von Dirndl und Lederhosen zum Oktoberfest, setzen Fashionistas an der Isar vorwiegend auf elegante Basics, jedoch hin und wieder gepaart mit einem Hauch Extravaganz und Originalität.

Ein von VON ZWEI (@vonzwei) gepostetes Foto am

Ein von @munichstreetstyle gepostetes Foto am

STREET-STYLES DUBAI

Dubai wird für die Mode immer interessanter, denn die Goldstadt ist dabei, sich neu zu erfinden. Von modernen, zurückhaltenden Gewändern, die die Traditionen in dem islamischen Land respektieren, bis zu luxuriöser Prêt-à-porter-Mode, prägen kreative arabische Modedesigner neue Trends. Zarte, feminine Details und eine opulente Silhouette sind typische Merkmale der einheimischen Fashionistas. Trendsetterinnen tragen neuinterpretierte Abayas, die Tradition und Trend verbinden, und eine gewisse Freiheit schaffen. Mit Verzierungen, Accessoires und femininen Farben, schaffen die Designer neue Ansätze in Sachen Sittsamkeit.

Ein von فرح (@f.dxbz) gepostetes Foto am

STREET-STYLES SEOUL

Wer mit Korea ausschließlich Hello Kitty, Mangas, Kitsch und verrücktes Design in Verbindung bringt, sollte schleunigst umdenken. Denn die Fashion Week in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul gilt als eine der hipsten und angesagtesten, weil es dort völlig neue und vor allen Dingen mutige Looks gibt, die man in den etablierten Fashion-Metropolen, wie New York, Paris und Berlin mittlerweile vergeblich sucht. Und die haben nichts mit den genannten Klischees zu tun, denn die koreanische Mode ist zwar extrovertiert aber gleichzeitig herrlich elegant und zeitlos. Wer sich also an den altbekannten Trends langsam satt gesehen hat, der findet hier mit Sicherheit frischen Styling-Input.

Ein von Suzanne (@crush_blog) gepostetes Foto am

STREET-STYLES MIAMI

Welcome to Miami! Miami gilt als einer der beliebtesten Orte für Touristen in den USA. Doch die Metropole Floridas hat neben paradiesischen Stränden und angesagten Partys auch eine riesige Fashion-Vielfalt zu bieten. Die Mode in den Straßen Miamis spiegelt den Flair der Sonnenstadt wieder: Bunt und sommerlich, chic aber auch entspannt darf es sein!

🙋 if you're a Zara sale believer 🌸 #tuesdayshoesday

Ein von Bea Quinn (@bea_quinn) gepostetes Foto am

#miamistreetstyle 💚

Ein von SUZANA GULLO MION (@suzanagullo) gepostetes Foto am

#regram from @peaceloveshea #sochic #streetstyle #streetstylemiami #daytonight #ootd #hipster

Ein von Street Style Miami (@streetstylemiami) gepostetes Foto am

MIAMI streetstyle 📷 by Jason Jean #stylejetter #miamistreetstyle #miamistreetwear #streetstyle #styleblog #styletips

Ein von Stylejetter (@stylejetter) gepostetes Foto am

#miamistreetstyle #sundaybrunch #ilovespanishfood #myfriendisthebestphotographerever #soufinainmiami

Ein von Katia Faria (@katiafaria7) gepostetes Foto am

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!