Barbara Palvin ist das Gesicht der neuen PINKO Frühling/Sommer 2018 Werbekampagne, die von dem britischen Fotografen Angelo Pennetta in Londons Spring Studios abgelichtet wurde. Die Kampagne stellt ihr neues Konzept der „Athlexywear“ vor: Ein Zusammentreffen von sportlichen und sexy Styles, die der Figur schmeicheln und ihre Verve unterstreichen.

Die neutrale Umgebung und die sanfte Beleuchtung bieten die optimale Kulisse für eine Persönlichkeit, die sich in einer geschmeidigen Lebendigkeit bewegt. Die Protagonistin ist eine athletische und sinnliche Frau mit starkem Charakter, die ihr Training durchführt. Ihre Figur, ihre Haut und das glatte Haar vermitteln die Hitze und Energie nach einem impulsiven Training.: Frei und emanzipiert.

pinko

©PINKO

pinko

©PINKO

pinko

©PINKO

Eine Heldin, die in ihrem Element ist, egal ob mit dem Surfboard auf dem Wasser, laufend, schwimmend, beim Kickboxen oder während der Meditation. Sie verwandelt ihre funktionale Uniform in einen sexy, hybriden Look, der mit den femininen Details verschmilzt. Ein freies Workout, das sich melodisch und instinktiv anfühlt. Die Kompositionen sind vielschichtig, aber präzise: „Layers“ wechseln parallel zum Rhythmus, überraschende Details und Kombinationen, definieren die Modernität des Labels. Das Konzept ist frisch, mutig und kreativ. Es unterstreicht den freiheitlichen Ausdruck einer modernen, spontanen und überzeugenden Femininität, die sich nicht künstlich anfühlt, sondern viel mehr von dem Hauch Luxus, der in der Luft liegt und dem sanften Licht, das die Schnappschüsse durchdringt, unterstrichen wird. Ein natürlicher „Glow“ und Unterwasser-Farben flirten mit dem durchsichtigen Tüll und der Spitze in neutralen oder Pastell-Nuancen. Stretch-Bänder und Logos verleiten dazu, die Teile nicht nur im Fitnessstudio, sondern auch im Alltag tragen zu wollen. Farben dominieren alles: Komplementäre Schatten explodieren im dynamischen Techno-Pop Licht.

pinko

©PINKO

Pinko

©PINKO

Die ikonische Love Bag, die Accessoires und die Schmuck-Details unterstreichen die Idee einer Mode, die keine Regeln kennt und instinktiv kreiert wurde. PINKO’s DNA tritt mit all ihren Verlockungen und einer neuen und smarten Attitüde an die Oberfläche, um sich in ihren überraschendsten Kombinationen zu präsentieren.

BARBARA PALVIN

Das neue Gesicht von PINKO ist das ungarische Topmodel, Barabara Palvin. Ihre Modelkarriere begann mit 17 Jahren. Seither ist sie Teil der angesehensten Fashionshows und wird von den berühmtesten Fotografen in Szene gesetzt. Ihre zarte und elegante Schönheit versprüht eine magnetisch wirkende Femininität, die fesselnd und facettenreich ist. Stark, entschlossen, passioniert und sorglos – aber ebenso süß, lebensfroh und selbstbewusst.

Text/Bild: PINKO

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!