Um die Haut vor UV-Strahlen zu schützen, ist ausreichend Schutz beim Sonnenbaden Pflicht. Während Cremes und Sprays die Haut von außen schützen, stärken Vitamine und Mineralien die Zellen von innen. Welche das sind und wo Ihr sie findet? Mit diesen Lebensmitteln bereitet Ihr Eure Haut auf die kommenden Monate voller Sommer, Sonne, Sonnenschein vor.

Goji Beeren
Beta-Carotin ist ein sekundärer Pflanzenstoff, auch als Provitamin A bekannt. Der Wirkstoff zählt zu den Carotinoiden und hat antioxidative Fähigkeiten. Zu finden ist Beta-Carotin in roten und orangenen Früchten und Gemüse. Ihre knallige Farbe haben sie dem natürlichen Farbstoff zu verdanken. Eine gute Quelle für Beta-Carotin sind beispielsweise Goji Beeren. In 100 Gramm der natürlich süßen Früchte sind knapp neun Mikrogramm des Provitamins A enthalten.

Erdnüsse
Biotin, auch bekannt als Vitamin H oder Vitamin B7, ist an super vielen Prozessen im Körper beteiligt. Das Vitamin ist in diversen Lebensmitteln enthalten – leider jedoch in geringen Dosen. Um den empfohlenen Bedarf von 30 bis 60 Mikrogramm zu decken, sollte man deshalb gezielt zu biotinreichen Lebensmitteln greifen. Zu diesen zählen diverse Nüsse wie beispielsweise die Erdnuss, die pro 100 Gramm circa 35 Mikrogramm Biotin enthält.

Acerola
Ein weiteres Vitamin, das antioxidative Eigenschaften hat, ist Vitamin C. Es kommt deshalb nicht nur unserem Organismus, sondern auch unserer Haut zugute, indem es die natürliche Hautbarriere von innen kräftigt und die Zellen vor freien Radikalen abschirmt. Vitamin C finden wir in jeder Menge Obst und Gemüse. Vorreiter unter den natürlichen Vitamin C Quellen ist die Acerola Kirsche mit sage und schreibe 17 Gramm pro 100 Gramm.

Kokosöl
Reichhaltig in der Formulierung und intensiv pflegend hilft auch Kokosöl der Haut, den Stress der UV-Strahlung besser wegstecken zu können. Das natürliche Öl versorgt die Haut bis in die untersten Schichten mit Feuchtigkeit und bewahrt sie so vor dem Austrocknen. Darüber hinaus hat Kokosöl mit Vitamin E (ca. 1,8 mg / 100 g) ein weiteres Vitamin mit antioxidativen Eigenschaften im Gepäck.

Roher Kakao
Über 300 Inhaltsstoffe stecken in der rohen Kakaobohne. Unter diesen verstecken sich unter anderem jede Menge Substanzen mit antioxidativen Fähigkeiten, die der natürlichen Schutzbarriere der Haut zugutekommen. Indem sie die Widerstandsfähigkeit der Haut von innen stärken, helfen sie den Zellen bei der Abwehr freier Radikale, zu denen auch UV-Strahlen zählen. Somit ist roher Kakao wunderbar zum Sommer-Prep geeignet!

terra elementsNeugierig? Alle Produkte findet Ihr unter www.terraelements.de.

Quelle: Terra Elements

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!