Modetrends Herbst 2015

[dropcap size=big]A[/dropcap]uch wenn wir noch nicht an den Herbst denken wollen, sollten wir zumindest schon mal die Trends für die Saison im Auge behalten. Auf den Fashion Weeks für Herbst/Winter haben wir die Must-haves für diesen Herbst schon gesehen. Was auf Eurer Shopping-List stehen sollte, erfahrt Ihr jetzt!

TWEED

Very british – Tweed steht für edlen, britischen Chic und ist schon lange Bestandteil der Kollektionen von Chanel. Das wollende Gewebe haben jetzt auch andere Designer wie MSGM und Carolina Herrera für sich entdeckt.

HIGH WAIST

Im Herbst wird unserer Silhouette geschmeichelt. Mit den High Waist Hosen bekommen wir lange Beine und wirken optisch etwas größer.

Werbung

KNIT

Grob gestricktes war schon letztes Jahr ein großer Trend und wird es auch diesen Herbst wieder sein. Pullover, Westen, Strickjacken sollten auf jeden Fall in Eurem Kleiderschrank sein!

©Betty Barcley Cardigan ca. 211 €

©Betty Barcley Cardigan ca. 211 €

GEMUSTERTE STRÜMPFE

Auffallend gemusterte Strumpfhosen sind diesen Herbst absolut angesagt. Unter dem Wollrock oder -kleid bringen sie schöne Beine in den Fokus.

ROLLKRAGEN

Im Herbst packen wir unser Dekolleté ein und halten uns bedeckt. Wohlig warme Rollkragenpullover sind ideal für die kalte Jahreszeit und lenken den Blick in unser Gesicht!

©Marks & Spencer ca. 210 €

©Marks & Spencer ca. 210 €

SCHMALER SCHAL

Das Must-have um den Hals ist diese Saison der schmale Schmal. Lange hat man ihn nicht mehr gesehen, aber Designer haben das It-Accessoire jetzt wieder in ihre Kollektionen eingebaut. Unbedingt auf die Shopping-List schreiben!

Werbung

Wer noch nach den passenden Herbst-Trends in Sachen Make-Up sucht, kann sich in unserem Artikel Make-Up-Looks für Herbst/Winter ansehen. Viel Spaß dabei!